Trox

Komplettsystem zur kontrollierten Wohnraumlüftung

Trox hat sich mit einem umfassenden System zur kon­trollierten Wohnraumlüftung ein weiteres Geschäftsfeld erschlossen. Die Systemlösungen haben gegenüber kleinen Fassadengeräten für einzelne Räume entscheidende Vorteile. Die wärmegedämmte Gebäudehülle bleibt intakt und muss nicht in jedem belüfteten Zimmer durchbrochen werden. Ungewollte Wärmebrücken, Wetterabhängigkeit der Leistung und mögliche Bauschäden durch einen mangelhaften Einbau dezentraler Geräte in der Fassade sind ausgeschlossen.

Das Trox-System deckt nahezu alle denkbaren Anwendungsbereiche ab und umfasst u.a. folgende Bestandteile:

„Auraflex“ – ein Luftleitungssystem aus flexiblen Rohren und platzsparenden Anschluss- und Verteilkästen. Die flexiblen Verteilrohre passen sich mühelos den architektonischen Vorgaben an und sind einfach und schnell zu verlegen. Anschlusskästen mit einem, zwei oder drei Anschlussstutzen für unterschiedliche Volumenströme. Verteilkästen aus verzinktem Stahlblech mit integriertem Schalldämpfermodul

„WLB Wohnungslüftungsbox“ – platzsparende, flüsterleise Wohnungslüftungsbox mit integrierter Steuerung für die einzelne Wohneinheit

Luftdurchlässe – ästhetische Luftdurchlässe in vielfältigen Farben und Designs; aus pulverbeschichtetem Stahlblech in runder oder rechteckiger Ausführung; als Wand- oder Deckenauslass

„X-Cube compact“ – energieeffizientes RLT-Gerät mit integrierter Wärmerückgewinnung und Luftfilterung

Intuitive Bedieneinheit zur individuellen Regelung der einzelnen Wohneinheit

Brandschutzklappen – zur brandschutztechnischen Sicherung der Wohneinheiten

Touchscreens – zur Regelung und Überwachung der Anlage

„X-Airhome“ – Wohnungslüftungsgerät, platzsparend integriert z.B. in einer Abstellkammer

Easyhomesystem – das intelligente System dient der übergeordneten Visualisierung und Steuerung der Betriebszustände

Trox GmbH

47504 Neukirchen-Vluyn
02845 202-0

www.trox.de

Thematisch passende Artikel:

2018-Großkälte Trox

Für explosionsgefährdete Bereiche

Das vorgefertigte RLT-Gerät „X-Cube Ex“ der Trox GmbH – erhältlich in einer normalen Version, einer wetterfesten Ausführung und als Hygienegerät – erfüllt alle Anforderungen der...

mehr
04/2009 Trox

Luft zum Lernen

Die energe­tische Sanie­rung von Schul­gebäuden steht durch die Mittel aus dem Kon­junkturpaket II bei den Kommunen derzeit auf Rang 1 der Agenda. Mit „Trox Schoolair“ bietet das Unternehmen...

mehr
2012-Großkälte Trox

Erste RLT-Geräte „X-Cube“ ausgeliefert

Nachdem Trox (www.trox.de) im vergangenen Jahr in Anholt die Produktion von RLT-Geräten aufgenommen hat, wurden im Dezember 2011 die ersten Klimazentralgeräte ausgeliefert. Einer der ersten...

mehr
06/2016 Trox

Leitz-Park in Wetzlar

Für das Luftmanagement des Leitz-Firmengebäudes in Wetzlar sorgen Produkte von Trox (www.trox.de). Allein 16 RLT-Geräte mit einer Kapazität von 4.000 bis 32.950 m3/h sorgen für angenehmes Klima...

mehr
06/2015 Trox

Reinraumbroschüre

In der anwendungsorientierten Broschüre „Reine Luft – Intelligentes Klima- und Lüftungsmanagement für hochsensible Bereiche“ der Trox GmbH (www.trox.de) liegt der Fokus auf dem Luftmanagement...

mehr