Eckelmann

Wärmerückgewinnung leichtgemacht

Mit der „WRG 3010 E“ der Eckelmann AG können Kältefachbetriebe anspruchsvolle, mehrstufige Wärmerückgewinnungssysteme realisieren, die optimal auf den Betrieb von CO2-Kälteanlagen abgestimmt sind. Die vielseitigen Funktionen und Einsatzszenarien lassen sich in wenigen Schritten komfortabel mit der PC-Software „LDSWin“ konfigurieren und übersichtlich visualisieren. Die Steuerung regelt bis zu zwei unabhängige Wärmerückgewinnungskreise (Hoch- und Niedertemperatur) inkl. der Pumpendrehzahl. Sie empfängt Leistungssignale der übergeordneten Gebäudeautomation und ermittelt automatisch die optimale WRG-Leistung. Damit die Verdichter auch im WRG-Betrieb im optimalen Betriebspunkt gefahren werden, kommuniziert die Steuerung zyklisch mit der Verbundsteuerung „VS 3010 CT“. Darüber hinaus ermöglicht sie einen stetig regelbaren Gaskühler-Bypass, um möglichst gut die Abwärme nutzen und die Bildung von Flashgas im Sammler minimieren zu können. Ein Abtaumanagement für den Wärmepumpenverdampfer ist in die „WRG 3010 E“ schon integriert und optional lässt sich ein zusätzlicher Außenverdampfer einbinden. Neben der Wärmerückgewinnung kann die „WRG 3010 E“ auch im Klimabetrieb eingesetzt werden, um die Kaltwassererzeugung und die Pumpe des Kaltwasserkreislaufs zu steuern.

Eckelmann AG

65205 Wiesbaden

0611 7103-0

www.eckelmann.de

Thematisch passende Artikel:

03/2011 Eckelmann

Verbundsteuerung

Die Eckelmann AG erweitert ihr „E•LDS“-Produktspektrum um eine Verbundsteuerung für Wärmepumpen- und Klimaanwendungen. Die „VS 3010 WP“ lässt sich im laufenden Betrieb zwischen Wärmepumpen-...

mehr
05/2014 Eckelmann

Transkritische Boostersysteme

Eckelmann geht auf der Chillventa u.a. mit Lösungen für die Kälte-Wärme-Kopplung (KWK) an den Start. Im Fokus stehen CO2-transkritische Boostersysteme mit mehrstufiger Wärmerückgewinnung über...

mehr
03/2013 Eckelmann

Kaskaden steuern

Alle Funktionen zur Steuerung von Kaskadensystemen auf einer Plattform, das bietet die Verbundsteuerung „VS 3010 BS“ (ab Version 4.35) von Eckelmann. Die Regelung des Kaskadenwärmetauschers ist...

mehr
01/2014 Eckelmann

„E*LDS“-Produktmanager

Michael Suhre (49) leitet bei der Eckelmann AG (www.eckelmann.de) das Produktmanagement für das „E*LDS“-Regelungssystem, das zur Automatisierung von Kälteanlagen und für Aufgaben der...

mehr
02/2012 Eckelmann AG

Stand-Alone-Version

Mit der Stand-Alone-Version des Empfangsmoduls „WR 400“ ist das Funk-Sensorsystem von Eckelmann unabhängig von „E*LDS“ nutzbar. Durch seinen integrierten Webserver lässt sich das Empfangsmodul...

mehr