Daikin stellt R410A-Verfügbarkeit für gelieferte VRV-Systeme sicher

Daikin stellt ab sofort die Füllmenge an R410A sicher, die bei der Inbetriebnahme für seine gelieferten VRV-Systeme und im Bereich der Gewerbekälte für die Serien "ZEAS" und "Conveni-Pack" benötigt wird. Damit reagiert der Hersteller auf die im Zuge der europäischen Quotenregelungen der F-Gase-Verordnung zunehmenden Sorgen über die Preisentwicklung und Verfügbarkeit von R410A – ein Kältemittel, das vor allem in VRV-/ VRF-Systemen verwendet wird.

Daikin hat für seine Kunden über die App "DAIKIN to go" in Kooperation mit Frigotechnik einen R410A-Shop für VRV-Installationen eingerichtet. Nach einmaliger Registrierung können Kunden einfach und bequem online das Kältemittel R410A für die jeweilige Inbetriebnahme kaufen. „Wir haben die Sorgen unserer Kunden rund um das Thema R410A-Verfügbarkeit frühzeitig erkannt, nehmen sie ernst und handeln jetzt entsprechend. Die VRV-Technologie ist und bleibt eine Zukunftstechnologie. Die Quote gewährleistet eine langfristige Verfügbarkeit von R410A für den VRV-Bereich, unter der Voraussetzung, dass in jenen Fällen, in denen Alternativen bereitstehen ─ wie im Split-Bereich, diese auch voll genutzt werden“, so Gunther Gamst, Geschäftsführer Daikin Deutschland.
Der Daikin-Konzern vereint Systemherstellung und chemische Industrie unter einem Dach und kann daher flexibel auf die Quotenregelung reagieren.


Thematisch passende Artikel:

02/2013 Daikin/Roller/Carel

Gewerbekältetage 2013

2013 laden Daikin, Roller und Carel zu den Gewerbekältetagen ein. An diversen Orten werden Fachfirmen und Planern im Bereich der Gewerbekälte interessante Produktinformationen präsentiert: Daikin,...

mehr
05/2012 Daikin

Von „A“ (Altherma) bis „Z“ (ZEAS)

Daikin präsentiert „VRV IV“; die 4. Generation bietet u.a. variable Kältemittel-Temperaturen, kontinuierliches Heizen über Wärmepumpe und den VRV-Konfigurator für die Vereinfachung der...

mehr
06/2017 Daikin

Verbundanlage für kleine Anwendungen

Seit Oktober 2017 ist die neue „Mini-ZEAS“ von Daikin für kleinere gewerbliche Anwendungen auf dem Markt. Anwender können mit ihr von den Vorteilen der VRV-Technologie für die Normalkühlung...

mehr

Daikin, Roller und Carel laden zu den Gewerbekältetagen 2013 ein

Im März und April 2013 laden die Firmen Daikin, Roller und Carel zu den Gewerbekältetagen ein. In einer Reihe von Veranstaltungsorten werden den Fachfirmen und Planern im Bereich der Gewerbekälte...

mehr
04/2014 Daikin

Vertriebskooperation

Für den Vertrieb seiner Verbundkälteanlage „Mono ZEAS“ in Deutschland hat sich die Daikin GmbH (www.daikin.de) den Großhandelspartner Beijer Ref (www.beijerref-kaelte.de), tätig auf dem Gebiet...

mehr