EVIA gründet Arbeitsgruppe „Digitale Vernetzung“

Der europäische Dachverband EVIA (European Ventilation Industry Association) hat eine neue Arbeitsgruppe „Connectivity“ gegründet. Das Gremium wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, Wissen zur digitalen Vernetzung in der Lüftungsbranche zu bündeln und die Mitglieder auch in diesem Bereich auf europäischer Ebene zu vertreten. Themen der Arbeitsgruppe sind unter anderem: Internet of Things (IoT), Smart Readiness (SRI), Schnittstelle mit Ecodesign sowie EPBD (Energy Performance of Buildings Directive) und Sicherheit im Zusammenhang mit Lüftung und Ventilatoren. Jürgen Albig, Leiter Produktmanagement Ziehl-Abegg AG, hat die Leitung der Arbeitsgruppe übernommen. Die Gründung fand im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung des Verbandes statt.

Thematisch passende Artikel:

02/2009 Ziehl-Abegg

Regeltechnik-Katalog

In der Neuauf­lage des Re­gel­technik-Ka­ta­logs der Ziehl- Abegg AG aus Künzelsau sind wieder Produkte hinzugekommen. Diese ermöglichen es durch die bedarfsgerechte Drehzahlrege­lung...

mehr

Ziehl-Abegg: Regeltechnik-Katalog

In der Neuauflage des Regeltechnik-Katalogs der Ziehl-Abegg AG (www.ziehl-abegg.de) aus Künzelsau sind wieder Produkte hinzugekommen. Diese ermöglichen es durch die bedarfsgerechte Drehzahlregelung...

mehr
02/2015 Ziehl-Abegg

Leiser Betrieb

Je besser die Häuser gedämmt sind, desto größer ist der Bedarf an kontrollierter Belüftung. Dazu werden kleine Ventilatoren benötigt, die im Dauerbetrieb über Jahre hinweg zuverlässig ihren...

mehr

Führungswechsel in Österreich

Der bisherige Leiter von Ziehl-Abegg Österreich war seit 28 Jahren für das Unternehmen tätig und sei laut Ziehl-Abegg (www.ziehl-abegg.de) maßgeblich am Erfolg der Niederlassung beteiligt gewesen....

mehr
06/2008 Ziehl-Abegg

Zusätzliche Baugrößen

Ziehl-Abegg ergänzt die Baureihe der „FE2owlet“-Axialventilatoren um zusätzliche Baugrößen und verbessert weitere Leistungsbereiche von Verflüssigern in punkto Geräusch und Effizienz....

mehr