Daikin: Volle Fahrt für Klimaschutz

Die Welt trifft sich vom 6. bis 17. November in Bonn. Im Rahmen der 23. UN-Weltklimakonferenz wollen Diplomaten, Politiker und Vertreter der Zivilgesellschaft die im Pariser Klimaabkommen festgelegten Ziele konkretisieren. Ziel ist es, die Erderwärmung auf unter zwei Grad Celsius zu begrenzen sowie die Auswirkungen des Klimawandels einzudämmen. Bereits am 4. November reiste die deutsche Regierungsdelegation emissionsfrei mit Vertretern aus Nichtregierungsorganisationen, Wirtschaft und Journalisten im Sonderzug „Train to Bonn“ aus Berlin an. Mit an Bord war auch Volker Weinmann als Vertreter von Daikin. Der Weltmarktführer für Klima-, Kälte- und Wärmepumpensysteme fordert von der Politik Rahmenbedingungen für unternehmerische Planungssicherheit. Außerdem appelliert Daikin an seine Marktbegleiter, ebenfalls umweltfreundliche Lösungen in der Gebäudetechnik zu forcieren.

Mehr zum Nachhaltigkeitsengagement von Daikinweltweit finden Sie hier


Thematisch passende Artikel:

06/2017 Daikin

Volle Fahrt für Klimaschutz

Die Welt traf sich vom 6. bis 17. November in Bonn zur 23. UN-Weltklimakonferenz, um die im Pariser Klimaabkommen festgelegten Ziele zu konkretisieren. Ziel ist es, die Erderwärmung auf unter zwei...

mehr
01/2010 Daikin

Erste „Zeas“-Anlage

Seit November 2009 ist „Zeas“ von Daikin (www.daikin.de) erhältlich. Schon zwei Wochen nach Einführung läuft die erste Anlage in Deutschland. In Berlin sorgt sie bei einer neuen Filiale der...

mehr

Daikin: BIV-Lehrertreffen in Belgien

Das traditionelle BIV-Lehrertreffen führte in diesem Jahr zu Daikin (www.daikin.de) nach Belgien. Über 40 Vertreter von Berufsschulen und Kältefachschulen aus ganz Deutschland nahmen an der...

mehr

Regionalbüro Frankfurt ist umgezogen

Mit der Eröffnung des ersten Vertriebsbüros in Frankfurt im Jahr 1989 legte Daikin Airconditioning (www.daikin.de) den Grundstein für einen deutschlandweiten Kundenkontakt mit mittlerweile sechs...

mehr

3. Leading Air Convention von Daikin

Klimaschutz und Digitalisierung Verschiedene Perspektiven und Herausforderungen der Themen Klimaschutz und Digitalisierung beleuchteten Vertreter aus Bau- und Energiebranche in zwei hochkarätig...

mehr