Informationsveranstaltung zur F-Gas-Verordnung im Umweltbundesamt

Zum 01.01.2018 trat die zweite Stufe zur Verringerung der am Markt verfügbaren Mengen an teilfluorierten Kohlenwasserstoffen (HFKW) gemäß der europäischen Verordnung (EU) 517/2014 über fluorierte Treibhausgase (F-Gas-Verordnung) in Kraft. Die in der EU verfügbaren HFKW-Mengen werden dafür in einem sogenannten Phase-down stufenweise reduziert. Im aktuellen Schritt wird die Menge an HFKW für die Jahre 2018-2020 auf 63 % gegenüber der festgelegten Ausgangsmenge aus dem Jahr 2015 verringert und über ein Quotensystem registrierten Marktteilnehmern zur Verfügung gestellt.
 
Das Umweltbundesamt informiert seit vielen Jahren über die Möglichkeiten der Verwendung von HFKW-freien Techniken für die verschiedenen Anwendungen. Am 2. Februar 2018 findet im Umweltbundesamt in Dessau eine Informationsveranstaltung zur F-Gas-Verordnung statt, die über das Phase-down und klimaschonende Alternativen informiert.
 
Bei Interesse melden Sie sich bitte für die Veranstaltung an:
E-Mail:


Anmeldeschluss ist der 15.01.2018. Die Teilnahme ist kostenlos.

Termin: 2. Februar 2018, ca. 9:00 – 15:00 Uhr
Ort: Umweltbundesamt, Wörlitzer Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau