Thomas Borst zieht sich bei ebm-papst zurück

Thomas Borst Thomas Borst | Quelle: Philipp Reinhard für ebm-papst

Thomas Borst | Quelle: Philipp Reinhard für ebm-papst
Gesellschafter und Beirat von ebm-papst bedanken sich bei Thomas Borst für sein jahrzehntelanges Engagement und wünschen ihm für seine private Zukunft alles Gute. Thomas Borst zieht sich zum 30. Juni 2018 aus der aktiven Rolle zurück. Die Leitung des Bereiches Vertrieb und Marketing übernimmt zukünftig Stefan Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung der ebm-papst-Gruppe. Die Gruppengeschäftsführung wird sich zukünftig aus den vier Mitgliedern Stefan Brandl (Vorsitzender/CEO), Thomas Wagner (Produktion/COO), Hans Peter Fuchs (Finanzen und Controlling/CFO) sowie Dr. Stephan Arnold (Forschung, Entwicklung und Materialwirtschaft/CTO) zusammensetzen.


Vita Thomas Borst
Thomas Borst, 1956 in Aschaffenburg geboren, verantwortete seit September 2001 als Geschäftsführer der ebm-papst-Gruppe den Bereich Vertrieb und Marketing. Nach dem Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bayreuth (Abschluss zum Assessor jur.) begann seine berufliche Karriere 1984 bei Nixdorf Computer (später Siemens Nixdorf). Zuletzt war er dort als Vertriebsleiter international für den Geschäftsbereich öffentliche Verwaltung und Finanzen zuständig. 1992 übernahm er die Geschäftsführung Vertrieb und Marketing bei der deutschen Tochtergesellschaft des amerikanischen Steckverbinder Herstellers AMP, bevor er 1994 zum Spezialisten für Verbindung, der Weidmüller GmbH & Co. KG, nach Paderborn wechselte. Dort verantwortete er bis zum Jahre 2001 das Europageschäft.

Thematisch passende Artikel:

01/2017 ebm-papst

Geschäftsführungsvorsitz

Stefan Brandl (48) hat seit 1. Januar 2017 den Vorsitz der Geschäftsführung der ebm-papst-Gruppe (www.ebmpapst.com) übernommen. Er gehört seit 1991 dem Unternehmen an und führt den Standort...

mehr

Dr. Axel Koster verlässt ebm-papst

Dr. Axel Koster ist auf eigenen Wunsch als Geschäftsführer beim Ventilatorspezialisten ebm-papst zum 30. November 2009 ausgeschieden. Koster verantwortete am Unternehmensstandort ebm-papst Landshut...

mehr

ebm-papst investiert in Logistikzentrum

ebm-papst (www.ebmpapst.com) investiert in Landshut in ein neues Logistikzentrum. In direkter Nähe zum aktuellen Standort soll bis zum Jahr 2013 auf einer Fläche von rund 5000 Quadratmetern ein...

mehr

Werksneubau am ebm-papst-Standort Landshut

Spatenstich in Landshut: Die ebm-papst-Gruppe investiert rund 14 Mio. € in den Neubau eines Produktionswerks. Der Weltmarktführer von Ventilatoren und Motoren produziert in Landshut zukünftig...

mehr

Neues ebm-papst-Logistikzentrum in Landshut

ebm-papst Landshut (www.ebmpapst.com) investiert in ein neues Logistikzentrum. In direkter Nähe zum Werk und mit schneller Anbindung zur Autobahn A92 entsteht ein 5000 m2 großes Hochregallager. Im...

mehr