VDKL-Kühlhäuser werden zukünftig mit Windenergie beliefert

Im Rahmen des VDKL-Strompools hat der Verband DeutscherKühlhäuser und Kühllogistikunternehmen e.V. (VDKL) mit der Enercon GmbH einen Vertrag über die Lieferung von grüner Energie aus Bestandswindparks geschlossen.

VDKL-Strompool

Durch ein sogenanntes Power Purchase Agreement (PPA) werden zukünftig Teilnehmer des VDKL-Strompools mit umweltfreundlicher Windenergie zum Fixpreis versorgt. Diese stammt aus vier Bestandswindparks mit insgesamt 10,6 MW Leistung.

Power Purchase Agreement (PPA)

PPA werden immer beliebter, denn sie sehen eine langfristige Abnahme des Windstroms zu einem vereinbarten Festpreis vor. Insbesondere in Zeiten abnehmender staatlicher Förderung von erneuerbaren Energien können PPA sowohl für Stromabnehmer als auch Anlagenbetreiber Vorteile bieten: Stromabnehmer sichern sich damit gegen übermäßig steigende Strompreise in der Zukunft ab, Windparkbetreiber sichern sich langfristig stabile Einnahmen. Sowohl Abnehmer als auch Anlagenbetreiber erhalten dadurch mehr Planungssicherheit für bereits getätigte als auch zukünftige Investitionen.

Thematisch passende Artikel:

06/2013 VDKL

Kälteforum 2013

Auf der VDKL/dti-Branchentagung 2013 trafen sich rund 180 Teilnehmer, 14 Aussteller und Sponsoren. Die Arbeitsgemeinschaft Kälteforum – eine Kooperation zwischen dem Verband Deutscher Kühlhäuser...

mehr

VDKL stimmt für Neubau

Geplant ist, dass das zweistöckige Gebäude neben der VDKL-Geschäftsstelle (www.vdkl.de) auch Räume zur Vermietung an eine lebensmittelrechtliche Kanzlei umfassen soll. Die Bauaktivitäten sollen...

mehr

VDKL: Schnelllauftore sparen Energie

Der Verband Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen e.V. (VDKL) hat seinen neuesten „Leitfaden für eine Verbesserung der Energieeffizienz in Kühlhäusern“ herausgegeben. Detailliert...

mehr

Kälteforum 2013

Auf der Branchentagung trafen sich rund 180 Teilnehmer, 14 Aussteller und Sponsoren, Deutschlands größter Tiefkühlschrank etc. Die Arbeitsgemeinschaft Kälteforum – eine Kooperation zwischen dem...

mehr