Zertifikatsstudiengang „Zertifizierter TGA-Manager“ von BTGA und Frankfurt School

Im neuen Zertifikatsstudiengang „Zertifizierter TGA-Manager“ vermitteln Dozenten der Frankfurt School of Finance & Management das erforderliche fachliche Wissen, um sich stetig neuen Anforderungen stellen zu können.

Prof. Dr. Nils Stieglitz (li.) und Dipl.-Ing. Hermann Sperber (re.) | Quelle: Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Prof. Dr. Nils Stieglitz (li.) und Dipl.-Ing. Hermann Sperber (re.) | Quelle: Frankfurt School of Finance & Management gGmbH
Darüber hinaus lernen die Teilnehmer, ihre Führungsqualitäten zu entwickeln und zu stärken. Somit werden die überwiegend technischen Qualifizierungsangebote in der Gebäudetechnikbranche um einen Studiengang erweitert, der exklusiv entwickelt wurde, um die Fach- und Führungsqualitäten der Branchenvertreter auszubauen.

Das vom BTGA und der Frankfurt School of Finance & Management gemeinsam erarbeitete Konzept beinhaltet 25 Seminartage mit Themenbereichen wie Projektmanagement, Trends & Digitalisierung oder Unternehmensführung sowie ergänzende multimediale Elemente. Der Zertifikatsstudiengang richtet sich an angehende Führungskräfte aus dem Baugeschäft, die ihre fachlichen und methodischen Kenntnisse in Vorbereitung auf ihre Rolle als Führungskraft vertiefen und vervollständigen möchten.

Die Weiterbildung startet erstmalig im März 2019 auf dem Frankfurt School Campus.

Infomaterial zum Studiengang

Thematisch passende Artikel:

06/2018 BTGA

120 Jahre BTGA – Festveranstaltung in Berlin

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. – feiert in diesem Jahr sein 120-jähriges Bestehen: Am 12. August 1898 wurde der heutige BTGA unter dem Namen „Verband...

mehr

Seminare zum Betrieb von Verdunstungskühlanlagen von BTGA und FGK

Logo BTGA

Die Teilnehmer werden alles Wissenswerte zum hygienegerechten Betrieb von Verdunstungskühlanlagen nach der Richtlinie VDI 2047 Blatt 2 erfahren. Diese wird zurzeit überarbeitet – der Weißdruck...

mehr