Branche

Bereit für brennbare Kältemittel?! Info-Veranstaltung von Bitzer in Rottenburg

Die Verwendung von brennbaren bzw. natürlichen Kältemitteln wird vor dem Hintergrund der F-Gas-Verordnung weiter zunehmen (müssen). Doch welche Herausforderungen hat diese Entwicklung auf die verschiedenen Akteure der Branche wie Betreiber, Installateure, Hersteller und Lieferanten? Dieser Frage ging die Firma Bitzer bei ihrem Quo vadis-Symposium am 10. September 2019 in Rottenburg nach.

mehr
Branche

Kälte- und klimatechnische Sünden Schnappschüsse aus Laos und Deutschland

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Dieses Sprichwort gilt für alle Reisenden, aber im Besonderen auch für KKA-Leser mit dem Blick für kälte- und klimatechnische Kuriositäten. Bei Reisen durch Laos und Ostdeutschland entdeckten unsere KKA-Fotografen diese beiden Schnappschüsse, die hoffentlich keinen Einzug in die Lehrbücher finden werden – und wenn, dann als schlechte Beispiele.

mehr
Branche

Bedienkomfort und Energieeffizienz im Fokus Markteinführung einer R32-Split-Wärmepumpe von LG Electronics

Jeder Fachbetrieb sollte sich mit dem Kältemittel R32, seinen Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten beschäftigen. Schließlich setzen praktisch alle namhaften Anbieter mittlerweile bei Split-Klimaanlagen auf R32. Aber auch im Bereich der Wärmepumpen hält das Kältemittel zunehmend Einzug. Eine neue R32-Split-Wärmepumpen-Baureihe wurde einem internationalen Publikum auf den LG Innovation Days in Monaco vorgestellt.

mehr
Betrieb

ÜLU - die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung Drittes Standbein der beruflichen Erstausbildung

Das Akronym ÜLU steht für die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung. Es sind Meister im Kälteanlagenbauer-Handwerk, die als „Fachlehrer“ dieser wichtigen Säule der Berufsausbildung den so wichtigen Praxisbezug einhauchen. So die Meinung der Auszubildenden, die den Weg zum Mechatroniker für Kältetechnik eingeschlagen haben. Wie wichtig dieser Blockunterricht ist, wird spätestens kurz vor den Prüfungen bewusst.

mehr
Aktuell Lauda

Rasante Abkühlung eines Reaktors

Forscher weltweit arbeiten mit Hochdruck daran, das Power-to-Gas-Konzept energiewirtschaftlich relevant und einfach zu gestalten. Federführend ist das Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme in Magdeburg. Für die Arbeiten wird eine Pilotanlage zur Temperierung eines Reaktors eingesetzt, die nach spezifischen Kundenwünschen maßgeschneidert entwickelt wurde.

mehr
Aktuell Weiss Technik

Adäquater Ersatz für R23

Hersteller von Komponenten testen ihre Produkte häufig in Klimaprüfschränken auf thermische Belastbarkeit. Teilweise erfolgen die Tests im Bereich von -40 bis -70 °C. Das einzige Kältemittel für diese Temperaturen war bisher R23. Doch die F-Gas-Verordnung verbietet dieses und einen gleichwertigen Nachfolger gab es bislang nicht. Jetzt gibt es eine Lösung.

mehr
Produkte Epta

Verglaste Kombitheke

Die verglaste, LED-beleuchtete Theke „CrossOver Scene“ der Marke Eurocryor von der Epta Deutschland GmbH verfügt über zwei hintereinanderliegende Edelstahlwannen und eröffnet so zahlreiche...

mehr
Produkte Daikin

Design-Blenden für Kassettengeräte

Die nur 204 mm hohen, kompakten „Roundflow“-Kassettengeräte von Daikin sind auch in schwarz sowie weiß erhältlich und mit einer eleganten Design-Blende versehen, die es in drei Varianten gibt:...

mehr
Produkte UTC Klimatechnik/Carrier

Luftgekühlter Schrauben-Flüssigkeitskühler

Der „AquaForce Vision 30KAVP“ ist ein luftgekühlter Schrauben-Flüssigkeitskühler von Carrier mit variabler Drehzahl und einer SEER von 5,6. Der Flüssigkeitskühler ist mit einer Kälteleistung von 500...

mehr