Rezension

110. Geburtstag des „Pohlmann“

„Der Pohlmann“ – unter diesem Namen ist das „Taschenbuch der Kältetechnik“ in der Branche bekannt. Wohl jeder, der mit Kältetechnik professionell zu tun hat, wird das Standardwerk kennen. Das „Taschenbuch der Kältetechnik“ erscheint nun in der 22., überarbeiteten und erweiterten Auflage passend zum 110. Geburtstag des „Pohlmann“ und hat sich dem neuen Technischen Stand entsprechend umfangreich verändert. 

Auf der Suche nach dem „Was ist neu?“ nach fünf Jahren fällt sofort das Kapitel „Hydraulische Weiche“ im Kapitel 3.3 „Kälteübertragungssysteme“ auf. Dieses ist fachlich und bildlich sehr gut gelungen und kann somit viel zum Verständnis dieser Systemkomponente und deren Auslegung sowie der hy­draulischen Einbindung beitragen. Das Kapitel „Meteorologie“ wurde gut überarbeitet und durch die neuen farblichen Diagramme viel verständlicher dargestellt. Auch kleinere Abschnitte wie „Ventilatoren“ wurden bei der Nachauflage neu verfasst und mit Abbildungen, z. B. der Bauarten, besser für den Leser aufbereitet.

Das eigentliche Kapitel, das den „Pohlmann“ ja schon immer zum Nachschlagewerk gemacht hat, sind die umfangreichen Tabellen und Daten. Diese wurden ebenfalls durch die neuen Kältemittel überarbeitet und durch lg p,h-Diagramme ergänzt. Selbstredend wurden „Gesetze, Vorschriften und rechtliche Sonderfälle“ bei der Neuauflage dem aktuellen Stand angepasst. Das Kapitel wurde ebenfalls fast komplett neu erstellt.

 

Fazit zum „Pohlmann Taschenbuch der Kältetechnik“

Die Autorengruppe hat sich wiederum die Mühe gemacht, das Buch, das jetzt schon über 110 Jahre besteht, gründlich zu überarbeiten. Es hat nicht nur Anpassungen des Stoffs an die Praxis gemacht, sondern auch die Themen sinnvoll neu zugeordnet. Das Buch kommt nun im neuen Format auch handlicher für den Gebrauch daher, was sich schon beim ersten Aufschlagen bemerkbar macht.

Einiges ist aber noch nicht so recht überarbeitet worden, wie z. B. das Kapitel 4.7 „Rohrleitungen und Armaturen“. Dort stecken zwar gute Ansätze drin, letztendlich werden diese aber nicht konsequent umgesetzt, wie man an den Zeichnungen erkennen kann. Dadurch gehen wertvolle Texthinweise z. B. zur Ölrückführung etc. verloren.

Das Autorenkollektiv des „Pohlmann“ hat mit dieser Ausgabe wieder einen weiteren Schritt zur Optimierung des Gesamtwerks geschaffen, sodass es immer mehr als Arbeitsbuch auf den Schreibtischen seinen Platz finden kann.

 

Rezension von Udo Funk,

www.kaelte-klima-solutions.de

IKET GmbH (Hrsg.)

Pohlmann Taschenbuch der Kältetechnik
22., überarbeitete und erweiterte Auflage 2018
874 Seiten, gebunden
Preis: 134,00 €
ISBN 978-3-8007-4149-6
E-Book: ISBN 978-3-8007-4150-2
Zielgruppe:   - Kälteanlagenbauer, Kältemonteure
                     - Techniker Kälte und Klima
                     - Anlagenbetreiber, Dienstleister in Service und Wartung
                     - Studenten der Versorgungstechnik
                     - Planer TGA, Lüftungsbauer und Berater
 
Inhaltsverzeichnis: 6 Seiten
Stichwortverz.: 12 Seiten
Ausstattung: Kartoniert
Seitenaufbau: übersichtlich, zweifarbig
 
Aus dem Inhalt:
 
·Grundlagen
·Kälteerzeugung
·Kälteverteilsysteme
·Komponenten und Bauteile
·Anwendungen
·Gesetze, Vorschriften und rechtliche Sonderfälle
·Stoffdaten und Tabellen

Thematisch passende Artikel:

01/2014 VDE Verlag

Pohlmann

Auch nach über 100 Jahren auf dem Markt bleibt „Der Pohlmann“ die Arbeitsgrundlage und das Standardwerk für Fachleute in der Kältetechnik. Es ist ein informatives Nachschlagewerk, in dem sowohl...

mehr
01/2019 Rezension

Grundkurs Kältetechnik

Das Buch Grundkurs Kältetechnik ist jetzt schon in der 11. vollständig neu überarbeiteten und erweiterten Auflage auf dem Markt und wurde noch einmal im Seitenumfang erweitert. Dieses Buch ist ein...

mehr
01/2009 C.F. Müller

Pohlmann –Taschenbuch der Kältetechnik

Die bereits 19. Auflage des „Taschenbuchs der Kältetechnik“  bietet auf seinen fast 1200 Seiten Grund- und Praxiswissen in übersichtlicher Form. Dieses Standardwerk der Kältetechnik ist dadurch...

mehr
02/2009 C.F. Müller

Grundkursus der Kältetechnik

Der „Grundkursus der Kältetechnik“ von Heinz Veith ist ein bewährtes Lern- und Lehrwerk für die Kältetechnik. Es bietet einen einfachen, didaktisch erprobten Einstieg in die Materie und...

mehr
02/2014 Beuth Verlag

Energetische Inspektion

Der FGK hat in Zusammenarbeit mit dem BTGA und dem Beuth Verlag das „Normen- und Arbeitsbuch zur Energetischen Inspektion von Klimaanlagen nach §?12 Energieeinsparverordnung (EnEV)“ herausgegeben....

mehr