ZVKKW

Beitritt der Landesinnung Hessen-Thüringen/Baden-Württemberg

Seit dem 29. März 2022 ist die Landesinnung Hessen-Thüringen/Baden-Württemberg (www.landesinnung-kaelte-klima.de) ordentliches Mitglied im Zentralverband Kälte Klima Wärmepumpen e. V. (ZVKKW, Fachgruppe Handwerk, www.zvkkw.de). Mitglieder und Vorstand begrüßen diesen seit langem herbeigesehnten Beitritt der Landesinnung sehr und hoffen auf eine harmonische, konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Des Weiteren ermöglicht eine aktuelle Satzungsänderung auch dem Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V. (VDKF, www.vdkf.de­)­ eine ordentliche Mitgliedschaft im ZVKKW. Die entsprechende Satzungsänderung wurde am 11. April 2022 in das Vereins­register (Amtsgericht Hanau) eingetragen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-02 Landesinnung Hessen-Thüringen/Baden-Württemberg

Freisprechungsfeiern in Thüringen, Hessen und Baden-Württemberg

Am 31. Januar 2020 begrüßte Michael Hoffmann, Schulleiter der Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik (www.bfs-kaelte-klima.de) in Harztor, 25 Mechatroniker sowie viele Gäste und ließ in seiner...

mehr

Landesinnung Kälte-Klima-Technik: Geschäftsführerwechsel

Nach 35 Jahren als Geschäftsführer der Landesinnung Kälte-Klima-Technik (www.landesinnung-kaelte-klima.de) hat sich Manfred Seikel am 30. Juni 2014 in den Ruhestand verabschiedet. Auf der...

mehr

Landesinnung Kälte-Klima-Technik: Erste Mitgliederversammlung

Die Fusion der beiden Innungen „Landesinnung Hessen-Thüringen Kälte-Klima-Technik“ und „Landesinnung Kälte-Klimatechnik Baden-Württemberg“ ist rechtskräftig. Die erste Mitgliederversammlung...

mehr

Landesinnung Kälte-Klima: Lossprechungsfeier

Anlässlich der Lossprechungsfeier am 1. August 2014 im Schloss Bebenhausen wurden in einem feierlichen Rahmen 27 Mechatronikern für Kältetechnik im Innungsbezirk Baden-Württemberg für den...

mehr

Hessen/Thüringen tritt aus BIV aus

Am 20.3.2012 hat die Innung Hessen/Thüringen auf ihrer Mitgliederversammlung in Maintal den Austritt aus dem Bundesinnungsverband (www.biv-kaelte.de) beschlossen. Von 34 Anwesenden stimmten 23 für...

mehr