Blick auf Kältethemen, Netzwerk und Soziales

VDKF-Mitgliederversammlung: Auch im Jahr 2021 Präsenztagung in Bonn

Am Sitz des Verbandes in Bonn hatte der VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V.) bereits im vergangenen Jahr trotz Corona-Situation seine Mitgliederversammlung erfolgreich als Präsenzveranstaltung durchgeführt. Da auch dieses Jahr wieder ganz im Zeichen von Corona steht, lag es nach der Absage des ursprünglich geplanten Veranstaltungsort „Potsdam“ somit auf der Hand, auch in 2021 wieder mit der Mitgliederversammlung nach Bonn „auszuweichen“. Dieses Mal aber verbunden mit der Hoffnung, durch ein kleines Rahmenprogramm dem Sozialen und dem Netzwerkgedanken etwas mehr Raum geben zu können.

Unter Beachtung der 3G-Regel „Geimpft – Genesen – Getestet“ haben 91 Teilnehmer am 10. September 2021 den Weg nach Bonn gefunden und gemeinsam wieder eine Präsenzveranstaltung bzw. ein kleines Rahmenprogramm erfahren können. Für die diesjährige Mitgliederversammlung hat sich dabei das Hotel Collegium Leoninum erneut als eine gute Wahl herausgestellt und die „Alte Kirche“ mit ihrem großzügigen Raumvolumen war auch 2021 ein idealer Treffpunkt.

Die Veranstaltung mit der erfreulich hohen Teilnehmerzahl zeigt erneut, dass das Bedürfnis nach persönlichen Kontakten und Gesprächen auch in einer digitalen Welt eben doch enorm hoch ist. Die Mitgliederversammlung selbst war wieder einmal auf eine formale Durchführung gemäß Satzung beschränkt. Aber auch ohne eine sonst übliche „Expertenrunde“ sowie ohne einen Tagesordnungspunkt „Wahlen“ in diesem Jahr waren die Teilnehmer aus vielen Regionen Deutschlands zur VDKF-Veranstaltung 2021 nach Bonn angereist.

 

Präsidium, Verwaltungsrat und Geschäftsführung

Karl-Heinz Thielmann, Präsident des VDKF, eröffnete die Mitgliederversammlung und gab Einblicke in die vielfältigen Aktivitäten des Verbandes, ebenso wie die anschließenden Berichte von Verwaltungsrat und Geschäftsführung. Thielmann berichtete dazu u.a. über den Einsatz von Kältemitteln, der F-Gase-Verordnung und der Website „coolskills“.

Im Zusammenhang mit den Geschäftszahlen wurde auch das Thema der Immobilie „Josef-Biber-Haus“ von Präsidium, Verwaltungsrat und Geschäftsführung des VDKF noch einmal gesondert hervorgehoben. Man sei weiterhin auf Kurs, den Mitgliedern des VDKF ihren Verbandssitz im Februar 2027 als schuldenfreie Immobilie präsentieren zu können.

Äußerst emotional wurde es, als Marco Eckel, Inhaber und Geschäftsführer der Firma Eckert & Stück, seinen Bericht zur Situation im von der Flutkatastrophe betroffenen Ahrtal präsentierte.

 

Hochwasserkatastrophe

Seit mehreren Wochen beschäftigt die Medien bereits die Hochwasserkatastrophe in der Eifel vor der Haustür des Verbandes. Dabei spiegeln die Bilder aus den Medien die tatsächliche Zerstörung in der Region kaum wider.

Mit dem Slogan „100 Heizungen für das Ahrtal“ hat die Firma Eckert & Stück eine Hilfsaktion gestartet. Über Spenden und insbesondere den Einsatz von Manpower soll möglichst vielen Haushalten in der zerstörten Region durch die Installation von Klimaanlagen ein wenig Wärme in der nahenden kalten Jahreszeit gesichert werden. „Im Rahmen der als „1-Raum-Heizung“ kommunizierten Aktion konnten allein in den ersten Tagen schon weit über 100 Anlagen installiert werden. Die helfenden Firmen aus dem gesamten Bundesgebiet arbeiten dabei Hand in Hand und jeder hilft wo er kann“, berichtet Marco Eckel.

Dieses einmalige Projekt verdient Dank und Anerkennung und zeigt einmal mehr, wie eine ganze Branche zusammenhalten kann, wenn es darauf ankommt.

 

Rahmenprogramm

Da das Soziale und Networking eine nicht unwesentliche Rolle bei derartigen Veranstaltungen spielt, hatte der VDKF mit einer Portion Zuversicht und Optimismus rund um seine Mitgliederversammlung auch ein kleines Rahmenprogramm geplant. Und weil in diesem Jahr der traditionelle Festabend erneut ausfallen musste, lud der Verband 2021 seine Mitglieder und Gäste am Vorabend ins Brauhaus Bönnsch ein. Hier konnten über 60 Gäste in der Mälzerei bei bester Stimmung gemeinsam Netzwerken und sich austauschen.

Am Freitag hatten die mit angereisten Partner im Rahmen eines kleinen Partnerprogramms die Chance, die Bonner Innenstadt mit ihrem historischen Stadtbild zu erleben. Abschließender Höhepunkt der Führung war das Geburtshaus Ludwig van Beethovens, das zu den meistbesuchten Musikermuseen der Welt und zu den 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland zählt. Und auch hier war die einhellige Meinung: schön, dass so etwas wieder möglich ist.

„Ob Get Together, Mitgliederversammlung oder Partnerprogramm: es sind eben die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“, betonte Norbert Hengstermann, Geschäftsführer VDKF, abschließend.

 

Ehrungen/Mitgliederversammlung 2022

Ehrungen standen ebenfalls auf der Tagesordnung. So gab es für Mitgliedsbetriebe, für ihre langjährige Mitgliedschaft und Treue zum Verband, Urkunden und Ehrennadeln. Über zehn Ehrungen konnten durch Anwesenheit der Personen/Firmen direkt vor Ort durchgeführt werden.

Die nächste VDKF-Mitgliederversammlung findet am 29. April 2022 in Weimar statt – ein Tag, der für Norbert Hengstermann leicht zu merken ist. Hengstermann: „Für mich ist dieser Tag stets präsent, da u.a. der 1. FC Köln an einem 29. April – wenn auch im Jahr 1978 – Deutscher Fußballmeister geworden war.“

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-04 VDKF

Mitgliederversammlung in Bonn

Der VDKF plant, die Mitgliederversammlung im September als Präsenzveranstaltung in Bonn durchzuführen. Am 9. September 2021, dem Vorabend der Versammlung, treffen sich die bereits Angereisten zu...

mehr

VDKF-Mitgliederversammlung wird verschoben

Aus heutiger Sicht hält der VDKF (www.vdkf.de) die Durchführung einer Mitgliederversammlung und eines Rahmenprogramms im April 2021 nicht für möglich. Nach eingehender Diskussion hat der VDKF in...

mehr

Karl-Heinz Thielmann ist neuer VDKF Präsident

Mitgliederversammlung 2019

Die VDKF-Mitgliederversammlung fand am 12. April 2019 in Würzburg statt. Einen wichtigen Tagesordnungspunkt stellte die Präsidentenwahl dar. Als einziger Kandidat, der gleich von sechs...

mehr

VDKF-Mitgliederversammlung in Karlsruhe

Zurzeit befindet sich der VDKF mitten in seinen Vorbereitungen für die diesjährige VDKF-Mitgliederversammlung, die am 11. April 2014 in Karlsruhe stattfindet. Der Besuch der Versammlung lässt sich...

mehr

VDKF-Versammlung in Bremen

Am Freitag, den 19. April 2013, trafen sich die Mitglieder des VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V.) zur jährlichen Mitgliederversammlung. Wichtige Themen waren die Zusammenarbeit...

mehr