PLT

Bluetooth-Sensoren überwachen Temperatur

Empfindliche Produkte müssen von der Produktion bis zum Verbraucher durchgängig gekühlt werden. Logistiker sind deshalb dazu verpflichtet, die kontinuierliche Einhaltung der vorgeschriebenen Temperaturen zu überwachen und zu dokumentieren. Ein neues System der PLT GmbH ermöglicht die Fernüberwachung der Kühltemperatur mit Bluetooth-Sensoren. Einfach zu installieren und mit langer Akkulaufzeit ausgestattet, funktionieren die kleinen Sensoren in den Fabrikaten sämtlicher Fahrzeug- und Trailer­hersteller. Unternehmen, die bereits mit „PLT Compact II“-Ortungsmodulen in den Fahrzeugen arbeiten, können die Sensoren nachbestellen und die Temperaturüberwachung als Zusatzfunktion buchen. Überwacht wird ein Temperaturbereich von -40 bis +85 °C. Im „TrackPilot“- Portal werden die Temperaturen, die standardmäßig alle fünf Minuten gemessen werden, in ihrem Verlauf dargestellt. Die Temperaturreports können heruntergeladen und archiviert werden.

PLT – Planung für Logistik & Transport GmbH

10243 Berlin
030 7623900-00

www.plt-software.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03 Advansor

CO2-Deckenkassette

Mit einer neuen Kassettenlösung bietet Advansor eine kombinierte Wärmerückgewinnungs- und Klimalösung, bei der CO2 unmittelbar in der Kassette zum Einsatz kommt. Diese Lösung eignet sich...

mehr
Ausgabe 2010-05 MSR Electronic

MSR für Kälteanlagen

„PolyGard“-NH3/Freon/CO2-Sensoren werden zur Leckage-Überwachung an Kälteanlagen eingesetzt. Die MSR-Transmitter dienen hierbei zur Erfassung des Gasaustrittes, und in Verbindung mit den...

mehr