robatherm

Flexible RLT-Geräte

Die Flexibilität der Raumlufttechnischen Geräte (RLT) von robatherm zeigt sich sowohl in unterschiedlichen Gehäuseformen als auch frei wählbaren Gehäusequerschnitten für 1000 bis 320 000 m³/h. Die werkseitige Integration von MSR-Technik, Kältetechnik bzw. Wärmeerzeugung macht die Geräte zu Komplettlösungen aus einer Hand. Die RLT-Geräte gibt es in wetterfester oder Innenraumausführung – optional für ATEX-, Hygiene- oder Schwimmbadanwendungen. Einen zusätzlichen Schutz bietet eine spezielle antimikrobielle Pulverbeschichtung des Gehäuses, die das Wachstum selbst multiresistenter Keime dauerhaft hemmt.

robatherm GmbH + Co. KG

89331 Burgau

08222 999-0

www.robatherm.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02 robatherm

Kompaktlüftungsgeräte

Die RLT-Geräte der Baureihe „TrueCompact“ der robatherm GmbH + Co. KG sind mit vorkonfigurierten Kompaktlüftungsgeräten bis 13.250 m³/h versehen. Bei Bedarf können ein Luftkühler, ein...

mehr
Ausgabe 2011-04 Robatherm

Dichte und hygienische RLT-Geräte

Die Baureihen „RM-/RL-Line“ von Robatherm sind in einer großen Auswahl an Größen, Formen, Farben und Varianten verfügbar. U- und L-förmige Gehäuse sind realisierbar, die 102 mm-Schritte...

mehr
Ausgabe 2011-Großkälte robatherm

Kreislaufverbundsysteme

Kreislaufverbundsysteme (KVS) sind das Wärmerückgewinnungssystem der Wahl, sobald völlig getrennte Luftströme garantiert werden müssen. Auch die Möglichkeit, externe Kälte und/oder Wärme...

mehr
Ausgabe 2010-02 robatherm

Thermisch entkoppelt

Mit der Gerätebaureihe „RS-Line“ präsentiert robatherm eine grundlegende Neuentwicklung. Entwicklungsziele der RLT-Geräte waren hohe Energieeffizienz, gute Wärme- und Luftdichtheit, optimale...

mehr

robatherm: Know-how per Mausklick

Welche Konsequenzen hat die Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) für raumlufttechnische Geräte? Diese und viele weiteren Fragen von Fachplanern und Anlagenbauern beantwortet robatherm. Der Spezialist...

mehr