Alfa Laval

Für Kälte und Wärmepumpen

Alfa Laval bietet neue Reihen hartgelöteter Wärmeübertrager für Kälte-, Klima- und Wärme­pumpenanwendungen.

Der „AC 70“ ist eine Baureihe mit einem Kältekreislauf und wurde für den Kältebereich von 10 bis 80 kW und für den Wärmepumpenbereich von 5 bis 40 kW entwickelt. Die Baureihe kann als Verdampfer, Kondensator und als Economizer verwendet werden.

Der „AC 230“ ist eine Baureihe mit einem oder mit zwei Kältekreisläufen und wurde für den Kältebereich von 50 bis 250 kW und für den Wärmepumpenbereich von 30 bis 150 kW entwickelt. Er kann als Verdampfer und Kondensator verwendet werden. Der „AC...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-05 Alfa Laval

Für Industrie und Gewerbe

In diesem Jahr präsentiert Alfa Laval eine breite Palette von Produkten, einschließlich einer Reihe von Lösungen für die industrielle und gewerbliche Kälte- und Klimatechnik. Hierzu gehören die...

mehr
Ausgabe 2013-01 Alfa Laval

Wärmeübertrager für Luftkühlung

Als Reaktion auf die gestiegene Nachfrage nach energieeffizienten Lösungen hat Alfa Laval die „Optigo“-Baureihe entwickelt, die aus effizienten, einfachen und zuverlässigen Wärmeübertragern für...

mehr
Ausgabe 2012-05 Alfa Laval

Wärmeübertragung

Auf der Chillventa 2012 setzt Alfa Laval den Fokus auf natürliche Kältemittel und Highlights wie die „Optigo“-Baureihe – eine neue Luft-Kühler-Generation – und ein neues Sortiment an gelöteten...

mehr
Ausgabe 2010-05 Alfa Laval

Für CO2-Anwendungen

Alfa Laval, Anbieter von Kompaktwärmeübertragern, bringt neue gelötete Plattenwärme­übertragermodelle auf den Markt, die für transkritische CO2-Systeme in der Gewerbekälte sowie in...

mehr
Ausgabe 2008-05 Alfa Laval

Für hohe Drücke

Auf der Chillventa zeigt Alfa Laval erstmalig einen gelöteten Plattenwärmeübertrager für sehr hohe Drücke. Er kann in CO2-Kältesystemen und Wärmepumpen eingesetzt werden. Eine weitere...

mehr