Caleffi

Für große Kühlkreisläufe

Der „Dirtmag“ der Serie „5466“ von Caleffi  ist ein magnetischer Schlammabscheider für große Kühlkreisläufe. Er ist in den Dimensionen DN 50, 65, 80, 100, 125 und 150 erhältlich. Der maximale Betriebsdruck beträgt 10 bar, bei einem Temperaturbereich von 0 bis 100 °C. Zulässige Arbeitsmedien sind Glykollösungen bis 50 %. Zur Standardausrüstung gehört eine vorgeformte Isolierung. Zusätzlich ist es möglich, einen „Maxcal“-Schnellentlüfter auf dem oberen Stutzen zu montieren. Angesammelte Luft kann damit automatisch abgeschieden werden. Mit dem „Dirtmag“ werden Schmutzpartikel über mehrere Netzflächen des inneren Elements abgesondert. Durch das spezielle geometrische Konzept und das große Volumen wird die Strömungsgeschwindigkeit so weit herabgesetzt, dass die Verunreinigungen durch Schwerkraft in die große Sammelkammer absinken können. Die zweite, magnetische Reinigungsstufe separiert eisenhaltige Verunreinigungen aus dem Trägermedium.

Caleffi Armaturen GmbH

63165 Mühlheim am Main

06108 9091-0

www.caleffi.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2012 Caleffi

Magnetische Reinigung

Caleffi hat das Programm der „Dirtcal“-Schlammabscheider um eine Version mit magnetischer Reinigungswirkung ergänzt. Der neue „Dirtmag“ scheidet auch eisenhaltige Verunreinigungen ab. Das...

mehr
Ausgabe 06/2012 Caleffi

Schlammabscheider

Mit einem auf die Anforderungen von Klimaanlagen abgestimmten Schlammabscheider aus Spezialkunststoff mit Magnet hat Caleffi das „Dirtmag“-Programm ergänzt.Die in zwei Dimensionen erhältliche...

mehr
Ausgabe 04/2014 Caleffi

Multifunktionsweiche

Die Multifunktionsweiche „SEP4“ der „Serie 5495“ von Caleffi entkoppelt hydraulisch, reinigt und entlüftet Kreisläufe von Klimaanlagen. Dafür sind vier Komponenten zusammengefasst. Die erste...

mehr
Ausgabe 03/2012 Caleffi

Mikroblasen-Schlammabscheider

Die Leistung von Klimaanlagen ist auch vom Zustand des Trägermediums abhängig. Gleichzeitig wird mit sauberen und entlüfteten Systemen Abnutzungserscheinungen durch Korrosion und mechanischen...

mehr