Fischer Gebäudetechnik

„Grüne“ Energieerzeugung

„Green Fridges“  steht für ein Kälteanlagensystem unter Verwendung natürlicher Kältemittel, gekoppelt mit Wärmepumpenbetrieb und Abwärmenutzung für Anwendungen im Leistungsbereich von 50 bis 500 kW. Es können Temperaturen auf Klima- (+6 °C), Normal- (-6 °C) oder Tiefkälteniveau (-24 °C) mit verschiedenen Prozessen erreicht werden. Die beim Prozess entstehende Abwärme kann für Warmwassererzeugung, für Gebäudeheizung, für den Abtaubetrieb, für Gärprozesse, für Klimawärme oder für Trocknung bereitgestellt werden. „Green Fridges“ eignet sich besonders für Anlagen, bei denen sowohl Kühl- als auch Wärmebedarf besteht.

Fischer Gebäudetechnik AG,

74196 Neuenstadt a.K.,

Tel.: 07139 9308-0,

E-Mail: ,

www.fischer-gebaeudetechnik.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06 Christof Fischer

Umweltfreundliche Reinigung

Bei der Wartung und Reinigung von Kälte- und Klimaanlagen rücken vor allem auch Hygiene und Geruchsbekämpfung im Innengerät in den Vordergrund. Die Produktreihe „Pure and Green“ der Christof...

mehr