Frenger

Höchst effizient Heizen & Kühlen

„Höchst effizient Heizen & Kühlen“ ist der Titel der neuen Firmenbroschüre der Frenger Systemen BV Heiz- und Kühltechnik GmbH. Die 20-seitige Broschüre zeigt die verschiedenen Deckensysteme zum effizienten Heizen und Kühlen von Hallen aller Art, Ausstellungs- und Verkaufsflächen sowie sonstigen großen Räumen, aber auch von Museen, Schwimmbädern und Krankenhäusern. Das Produktspektrum reicht von Paneeldeckenstrahlungsheizung über Deckenstrahlplatten, Heiz- und Kühlsegel, Kühlkonvektoren mit Raumentfeuchtung bis Kühl- und Heizdecken in Gips- oder Metallausführung. Die Broschüre setzt die Vielseitigkeit des Leistungsspektrums auch anhand zahlreicher Beispielfotos in Szene. Sie kann als Druckversion über bestellt werden. Außerdem ist sie unter https://frenger.de/  zum Download verfügbar.

x

Thematisch passende Artikel:

Richtlinie 15.6 – Eingeputzte Deckensysteme

Richtlinie 15.6 – Eingeputzte Deckensysteme

Eingeputzte Kühl- und Heizdecken-Systeme zeichnen sich vor allem durch ihre geringe Aufbauhöhe aus, wodurch sie sich unsichtbar in die Innenarchitektur von Gebäuden integrieren lassen –...

mehr
Ausgabe 2021-03 Zent-Frenger

Vertrieb Heiz-/Kühldecken

Volker Fiederling

Zent-Frenger hat sein Vertriebsteam personell verstärkt. Volker Fiederling betreut als Vertriebsmitarbeiter die Region Rheinland-Pfalz, Hessen und das Saarland. Er verfügt über 15 Jahre Erfahrung...

mehr
Ausgabe 2019-03 Frenger Systemen

Heiz- und Kühldecken

Heiz- und K?hldecken

Die Stärke der Kühldecke „Coolform“ von Frenger Systemen BV liegt im höheren konvektiven Anteil der Funktionsweise und im großen, freien Deckenquerschnitt. Letzterer steigert die Leistung, ohne...

mehr
Ausgabe 2017-05 Blaupunkt

Raumklimatisierung

Die neue Generation „Moby Blue“ von Blaupunkt bietet vier verschiedene Raumklima-Funktionen in einem Gerät: Alle steckerfertigen Modelle verfügen jeweils über ein Kühl-, Heiz-, Entfeuchtungs-...

mehr

Bundesweiter Heizspiegel 2009 veröffentlicht

Jeder Bundesbürger hat 2008 durchschnittlich 17 % mehr für das Heizen ausgegeben als im Jahr zuvor. Das geht aus dem neuen Bundesweiten Heizspiegel 2009 hervor, den die gemeinnützige co2online GmbH...

mehr