Kältetechnik in einer Metzgerei

Die Metzgerei Ammon beweist, dass sich der Einsatz hocheffizienter Kälteanlagen auch für den Mittelstand lohnt: Der Betrieb senkte seinen Energieverbrauch für die Kälteerzeugung um mehr als die Hälfte. Das Kältekonzept wurde im Rahmen der Verleihung des 4. Deutschen Kältepreises in der Kategorie „Installation von Kältemaschinen bzw. Klimaanlagen durch kleine Unternehmen“ ausgezeichnet.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-06

Optimierung der Kältetechnik in einer Metzgerei

Energieverbrauch halbiert

Die Metzgerei Ammon beweist, dass sich der Einsatz hocheffizienter Kälteanlagen auch für den Mittelstand lohnt: Der Betrieb senkte seinen Energieverbrauch für die Kälteerzeugung um mehr als die...

mehr
Ausgabe 2012-03

Ausgezeichnete klimafreundliche Systeme

4. Deutscher Kältepreis und Fachkongress

Mittlerweile kann man schon von einer Tradition sprechen, wenn in Berlin der Deutsche Kältepreis verliehen wird. Die Preisverleihung und der am gleichen Tag stattfindende Kältekongress haben sich zu...

mehr
Ausgabe 2012-02

4. Deutscher Kältepreis

Preisträger in Berlin ausgezeichnet

Ergänzend zum Förderprogramm für Klimaschutzmaßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen lobt das BMU seit 2008 den Deutschen Kältepreis aus. Jedes Jahr werden im Rahmen des Deutschen Kältepreises...

mehr
Ausgabe 2011-Großkälte

Energieeffizientes Know-how auf kleinstem Raum

Modulare Containerkonzepte aus einer Hand

Die Energiesparziele der deutschen Bundesregierung sind hoch gesteckt: Bis zum Jahr 2050 soll sich der Primärenergieverbrauch um die Hälfte reduzieren. Einen entscheidenden Beitrag dazu kann moderne...

mehr

Ausschreibung zum 4. Deutschen Kältepreis beginnt im Oktober 2011

Im Jahr 2012 wird der Deutsche Kältepreis zum vierten Mal vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) vergeben. Der Energieeffizienz-Preis im Bereich der gewerblichen...

mehr