FGK

Klima-Tag 2019 und Mitgliederversammlung

Am 5. September 2019 fand in Freising der 13. Klima-Tag des Fachverbandes Gebäude-Klima e.V. (FGK; www.fgk.de) unter dem Titel „BIM, Ökodesign-Richtlinie & Co: Herausforderungen für die Gebäudetechnik“ statt. Mehr als 100 Teilnehmer, darunter TGA-Fachplaner, Komponentenhersteller und Anlagenbauer, waren gekommen, um die Vorträge der zehn Referenten – mit Themen wie politische Rahmenbedingungen über die Ecodesign-Verordnungen, BIM und weitere digitale Entwicklungen, zu verfolgen und intensiv zu diskutieren.

Auch ein Ausblick in die Vernetzung neuer Kommunikationstechnik mit der Raumklimatechnik wurde gegeben. Es wurde deutlich, dass die Digitalisierung die Entwicklung der modernen Gebäudetechnik weiterhin nachhaltig verändern wird und vielfältige Möglichkeiten für die Klima- und Lüftungsbranche bietet.

Die Frage, ob die Branche für diese Herausforderungen gut aufgestellt sei, wurde rege diskutiert. Die einhellige Meinung war, dass im Bereich der Wohnraumlüftung Branchenlösungen und Standardisierung benötigt werden, um auch in Hinblick auf BIM in Europa gestalterisch tätig sein zu können und sich nicht unterwünschten Entwicklungen fügen zu müssen.

Wahlen

Bei den Wahlen zum Vorstand, die während der Mitgliederversammlung des FGK stattfanden, wurden zwei Positionen neu besetzt: Rainer Feichtmeier, Prokurist von Daikin Airconditioning Germany, und BDH-Präsident Uwe Glock, Bosch Thermotechnik, wurden neu in den Vorstand gewählt.

Die neue Besetzung bietet die Gelegenheit, die Bemühungen in Bezug auf den Einsatz erneuerbarer Energien in der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik im politischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld zu intensivieren.

Thematisch passende Artikel:

13. FGK-KLIMA-TAG: „BIM, Ökodesign-Richtlinie & Co.“

Die Gebäudetechnik und insbesondere die Raumlufttechnik stehen in ihrer weiteren Entwicklung und Nutzung vor zum Teil brisanten Herausforderungen. Für den Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK)...

mehr

Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG

Vier der wichtigsten Kälte-Klima-Fachverbände in Europa, ASSOFRIGORISTI (Italien), Le SNEFCCA (Frankreich), UBF-ACA (Belgien) und der VDKF (Deutschland), haben innerhalb ihrer Mitgliedschaft bei...

mehr
Ausgabe 2012-04 Evia

Bedeutung der Raumluftqualität

Moderne Lüftungstechnik reduziert den Energieverbrauch von Gebäuden und trägt zu einer besseren Raumluftqualität bei. Deswegen wird bei Evia der Schwerpunkt im Europäischen Jahr der Luft 2013 auf...

mehr

ISH 2017: Klima-Forum des FGK im Zeichen von Energieeffizienz und Innenraumluftqualität

Vom 14. bis zum 18. März wird der Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) auf der Weltleitmesse ISH 2017 in Frankfurt zum siebten Mal sein Klima-Forum präsentieren. Mit einem eigenen Ausstellungs- und...

mehr

ZVKKW: Zusammenarbeit mit EPEE

Seit Anfang des Jahres ist der Zentralverband Kälte Klima Wärmepumpen (ZVKKW) Mitglied der European Partnership for Energy and the Environment (EPEE). Ziel von EPEE ist es, ein besseres Verständnis...

mehr