Eckelmann

Kompakte Alarmboxen

Die „E*LDS Alarmbox Maxi“ (B x H x T: 110 x 180 x 90 mm) von Eckelmann lässt sich äußerst flexibel einsetzen. Über einen potentialfreien Kontakt werden Alarmmeldungen aufgeschaltet, durch einen zusätzlichen potentialfreien Wechselkontakt kann die Alarmmeldung auch auf weitere Meldegeräte geschaltet werden. Um das Alarmsignal mit einem pulsierenden Ton von 90-95 dB zu deaktivieren, muss die frontseitige Reset-Taste gedrückt werden. Das optische Signal (Blitzleuchte) bleibt nach einem Reset solange bestehen, wie der Alarm ansteht bzw. bis die Ursache behoben wurde. Speziell für CO2-Gaswarngeräte hat die Eckelmann AG darüber hinaus die neue „E*LDS Alarmbox Mini“ im Portfolio (B x H x T: 110 x 110 x 90 mm). Sie verfügt über eine Blitzleuchte mit Hupe in 24V DC Ausführung. Hupe, Blitzleuchte und Reset-Taste sind auf Klemme verdrahtet, somit kann die Alarmbox praktisch an jedes Gaswarnkontrollsystem mit 24V DC digitalem Ausgang angeschlossen werden.

Eckelmann AG

65205 Wiesbaden

0611 7103-0

info@eckelmann.de

www.eckelmann.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-02 Eckelmann

Fernwartung und Service für Kälteanlagen

Mit „Virtus Basic Desk“ von Eckelmann benötigen Kältefachbetriebe nur einen Web­browser für die Fernwartung und den Service. Die Anwendung von „Bosch.IO“ stellt durch eine übersichtliche...

mehr
Ausgabe 2019-01 Seifert Systems

Systeme zur Flüssigkeitskühlung

Zur Wärmeabfuhr aus Maschinen, Bearbeitungszentren, Serverschränken und medizintechnischen Apparaturen entwickelt und fertigt Seifert Systems anwendungsspezifische Systeme für die aktive und...

mehr
Ausgabe 2013-03 Eckelmann

Kaskaden steuern

Alle Funktionen zur Steuerung von Kaskadensystemen auf einer Plattform, das bietet die Verbundsteuerung „VS 3010 BS“ (ab Version 4.35) von Eckelmann. Die Regelung des Kaskadenwärmetauschers ist...

mehr
Ausgabe 2012-02 Eckelmann AG

Stand-Alone-Version

Mit der Stand-Alone-Version des Empfangsmoduls „WR 400“ ist das Funk-Sensorsystem von Eckelmann unabhängig von „E*LDS“ nutzbar. Durch seinen integrierten Webserver lässt sich das Empfangsmodul...

mehr
Ausgabe 2008-05 Stulz

Optimales Klima mit Alarm

Der Hamburger Klimaexperte Stulz erweitert seine „Comp­Trol“-Produktlinie zur Steuerung und Überwachung der Klimageräte von Mitsubishi Heavy Industries. Die neuen Geräte der „CompTrol Vario...

mehr