REFCO

Kondensatpumpen

Bei Kondensatpumpen mit Schwim­mern treten immer wie­der Probleme wegen verschmutz­ten Wassers auf, da der Schwimmer bereits durch die kleinsten Partikel blockieren kann. Die Kondensatpumpen, die die Firma REFCO neu im Sortiment hat, haben aus diesem Grund keinen Schwimmer, sondern sind mit einem elektronischen Sensor versehen und daher besonders zuverlässig. Schwimmerpumpen müssen genau horizontal montiert werden. Dies ist bei elektronischen Sensoren nicht der Fall. Da es am Sensor keine beweglichen Teile gibt, kann nichts blockieren und der Sensorteil akzeptiert eine Abweichung bis 30° seitlich und 90° nach oben. Dies vereinfacht die Installation wesentlich.

Die Kondensatpumpe „Sahara“ ist eine kompakte elektronische Kondensatpumpe, die in alle gängigen Klimaanlagen eingebaut werden kann. Bei dieser Pumpe sind der Sensor und der Pumpenblock voneinander getrennt, was die Montage noch leichter macht. Der Sensor ist so klein, dass er in die kleinsten Wandzwischenräume in der Klimaanlage passt.

Die „Sahara“-Kondensatpumpe ist zudem mit einer thermischen Sicherung versehen. Die Pumpe schaltet sich bei einer Temperatur höher als 80 °C automatisch ab; neu gestartet wird die Pumpe wieder bei einer Temperatur zwischen 35 und 65 °C. Die maximale Pumpleistung beträgt 14 l/h bei einer maximalen Förder­höhe von 6 m und einem hori­zontalen Förderweg von 30 m. Sie ist zusätzlich mit einem Alarm­relais ausgestattet. Der Alarm wird ausgelöst bei Stromausfall, wenn der Sensor nicht angeschlossen ist, die thermische Sicherung ausgelöst wird oder wenn die Pumpe länger läuft als normal. Der Alarmkreislauf kann z.B. an ein zentrales Gebäudemanagement-System oder an den Hauptschalter der Klimaanlage angeschlossen werden.

Die „Gobi“-Kondensatpumpe ist eine Lösung für an der Wand befestigte Klimaanlagen. Sie wird unterhalb der Klimaanlage montiert. Die Leistung beträgt 12 l/h bei einer maximalen Förderhöhe von 15 m und einem horizontalen Förder­weg von 60 m.

REFCO Manufacturing Ltd.,

CH-6285 Hitzkirch,

Tel.: 0041 / 41 / 9197282,

E-Mail: info@refco.ch,

www.refco.ch

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-05 Refco

Kondensatpumpen

Die Kondensatpumpen von Refco bieten sechs neue Funktionen: Mit der Funktion „Stiller Modus“ können Installateure die passende Leistungskonfiguration wählen. Die „Dia­gnose-LED“ zeigt den...

mehr
Ausgabe 2013-01 REFCO

Leise Kondensatpumpen

REFCO hat eine neue Serie von Kondensatpumpen vorgestellt. Die vier Pumpen „Sahara“, „Yuma“, „Karoo“ und „Gobi“ sind mit der Electronic Energy Control System-Technologie (EECS) ausgestattet....

mehr
Ausgabe 2010-02 MJS Air Klima

Kondensatpumpe für Klimaanlagen

Das neue Kondensatpumpen-Modell „Sunny Flowatch“ ist bei  MJS Air Klima erhältlich. Die Pumpe ist als Kondensatpumpe für Klimaanlagen (max. 10 kW) aber auch z.B. für Gas-Brennwertgeräte (max....

mehr
Ausgabe 2009-03 REFCO

Mit elektronischem Sensor

REFCO hat sein Sortiment erweitert und neu auch Kondensatpumpen im Angebot. Die Kondensatpumpen sind allesamt mit einem elektronischen Sensor ausgestattet. Das Aushängeschild des Sortiments ist das...

mehr
Ausgabe 2009-02 Sauermann

Kondensatpumpen für Klimageräte

Zur Ableitung von Kondensat aus Klimageräten bietet Sauermann Kondensatpumpen in Monoblock- und Splitbauweise an. Die Förderleistungen der Split-Kondensatpumpen reichen von 8 bis 30 l/h und bis 10 m...

mehr