Hauser

Markt setzt auf Effizienz

Im Edeka-Supermarkt Lasarz in Castrop-Rauxel kommt erstmals die energieeffiziente Kühltheke „Varius“ des Kältespezialisten Hauser (www.hauser.com) zum Einsatz. Durch ausgefeilte Technologien, verbesserte Isolierung und DC-Ventilatoren können mit der Kühltheke deutliche Energieeinsparungen erzielt werden. Dabei wurde das Kühlmöbel ergonomisch optimiert. Bedürfnisse des Bedienpersonals wurden dabei ebenso berücksichtigt wie die Warenpräsentation für den Kunden. Hauser liefert für den Edeka-Supermarkt auch Tiefkühlinseln und -schränke. Nach dem Spar-Supermarkt im österreichischen Mondsee setzt nun auch Edeka in Deutschland auf die Kühltheke von Hauser.

Thematisch passende Artikel:

01/2019 Eckelmann

Ganzheitliches Regelungskonzept

Am 20. September 2018 eröffnete Edeka Nolte einen großen Supermarkt in der Bierstadter Straße in Wiesbaden. Auf einer Verkaufsfläche von ca. 1.500 m² erwartet die Kunden ein vielfältiges Angebot...

mehr
05/2009 Hauser

Kühlvitrinen mit Spar-Potential

Im neu eröffneten Spar- Supermarkt im österreichischen Mondsee kommt erstmals die neu entwickelte und energieeffiziente Kühlvitrine „Varius“ des oberösterreichischen Kältespezialisten Hauser...

mehr
02/2010 Epta

Supermarkt als Technologievorreiter

Epta (www.epta-deutschland.com) hat den ersten Markt in Deutschland mit der im Frühjahr 2009 erstmals vorgestellten „Zero°“-Technologie übergeben. Der „Edeka aktiv“-Markt Keller im...

mehr
06/2012 Hauser

Supermarkt mit CO2-Booster-Kälteanlage

Im neuen 2500 m² großen Supermarkt eines führenden deutschen Lebensmitteleinzelhändlers in Bad Mergentheim bei Würzburg, der im Herbst 2012 öffnete, sorgt eine Kälteanlage von Hauser...

mehr

Supermarkt mit CO2-Booster-Kälteanlage

Im neuen 2500 m² großen Supermarkt eines führenden deutschen Lebensmitteleinzelhändlers in Bad Mergentheim bei Würzburg, der im Herbst 2012 eröffnet, sorgt eine Kälteanlage von Hauser...

mehr