Swegon/Fujitsu

Multi-Split-Systeme mit R32

Fujitsu baut seine Auswahl an Klimageräten mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R32 weiter aus und bietet neben den R410A-Modellen nun auch eine erweiterte Multi-Split-Gerätepalette an. So verstärken z.B. das Duo Multi-Split-System „eco“ für zwei Räume und das Simultan-Multi-System „eco“ mit bis zu drei anschließbaren Inneneinheiten das Produktprogramm. Der Klimakunde hat die Wahl zwischen Multi-Split-Systemen mit R410A oder R32 mit geringem Treibhauspotential (GWP 675) und hoher Umweltfreundlichkeit. Bei einer R32-Kältemittelmenge unter 1,8 kg ist keine Berechnung der Kältemittelkonzentration im Raum notwendig. Bei höheren Füllmengen hilft die kostenlose Fujitsu-Service-App „Mobile Technician“ (für Android und iOS) bei der genauen Berechnung.

Swegon Germany GmbH

85748 Garching

089 32670-0

www.swegon.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06 Swegon

Flexible Lösungen

Auf der digitalen Version der Chillventa zeigte Swegon eine Reihe an Produktneuheiten: Fujitsu-Design-Wandgerät „Keta“: In zwei Farben, jeweils edel texturiert, passt das Wandgerät vor allem in...

mehr
Ausgabe 2019-06 Swegon

VRF-Kompaktklasse

Das horizontal ausblasende Klimagerät vom Typ „AJY162LELAH“ der „VRF-V-II“-Serie von Fujitsu ist mit einer Nennkälteleistung von 50 kW trotzdem kompakt. Damit hat Fujitsu den Leistungsbereich...

mehr
Ausgabe 2019-01 Swegon

Monitoring-Tool

Das „Fujitsu-Service-Monitoring-Tool“ für Split-Klimasysteme liefert übersichtlich alle relevanten Daten zur schnellen Störungsbehebung. Somit müssen nicht erst alle Messdaten aufwendig an...

mehr
Ausgabe 2018-02 Swegon

Mit schwarzer Blende

Die meisten Innengeräte sind hell. Deckenkassetten nachträglich zu Lackieren ist sehr (zeit-)aufwendig und teuer. Kleinteile lassen sich unter Umständen nicht sauber lackieren, weswegen es...

mehr
Ausgabe 2015-06 Swegon

Passgenaue Leistung

Die Fujitsu-Außeneinheit steuert durch das „DX-System“ der Swegon Climate Systems Germany GmbH die Heiz- bzw. Kühlleistung passgenau. Das 0...10 V-DC-Signal der Lüftungsanlage regelt direkt die...

mehr