Nachfolge bei Kaut beginnt

Die Nachfolgeregelung in der Kaut-Gruppe (www.kaut.de) ist seit diesem Jahr in vollem Gang. Das Traditionsunternehmen bleibt weiterhin in Familienhand. Mit Wirkung vom 1. Januar 2013 hat Firmenchef Hans-Alfred Kaut jeweils ein Drittel der Firmenanteile an zwei seiner Kinder, Christina Victoria und Philip Maximilian, verkauft.

Nachdem Hans-Alfred Kaut das Unternehmen 1981 von seinem Vater und Onkel übernahm, zieht er sich nach über 30-jähriger, erfolgreicher Geschäftstätigkeit aus dem operativen Geschäft zurück.
Somit ist nun die vierte Generation, die schon seit 2006 bzw. 2008 im Unternehmen tätig ist, auch an der Gesellschaft beteiligt. Philip Maximilian führt die Geschäfte der Hans Kaut GmbH, während Christina Victoria mit der Geschäftsleitung der Alfred Kaut GmbH betraut ist.
Die Geschwister sind zuversichtlich, das Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich weiterzuführen.

Thematisch passende Artikel:

Kaut erwartet gutes Jahr 2011

Mit positiven Erwartungen ist die Wuppertaler Kaut-Gruppe in das neue Geschäftsjahr gegangen. Nach einem Tiefpunkt in der Wirtschaftskrise im Jahr 2009 ist der Lieferant von Kälte- und Klimatechnik...

mehr
Ausgabe 04/2009 Kaut

Hans-Alfred Kaut 60 Jahre

Seinen 60. Ge­burtstag feier­te Hans-Alfred Kaut, Chef der in Wuppertal an­sässigen Alfred Kaut GmbH Co. (www.kaut.de). Das Fa­mi­lien­un­ter­neh­men ist An­bie­ter von Klimaanlagen, Be-...

mehr
Ausgabe 06/2010 Hitachi

Geänderte Vertriebsstrategie

Mit Beginn des 4. Quartals 2010 ändert die Hitachi Air Conditioning and Refrigeration Group (kurz ARG) ihren Vertriebsweg. Gemeinsam mit dem neuen, für Gesamtdeutschland zuständigen...

mehr

Kaut: Führungswechsel in Filiale München

Florian Forster ist der neue Chef der Niederlassung München der Alfred Kaut GmbH & Co (www.kaut.de). Der Kälteanlagenbaumeister und Betriebswirt des Handwerks übernahm die Leitung der Niederlassung...

mehr
Ausgabe 03/2009 Kaut

Leitungswechsel in München

Florian Forster ist der neue Chef der Kaut-Niederlassung München (www.kaut.de). Er über­nahm die Leitung der Nieder­las­sung von Dieter Steinigen, der von Firmenchef Hans-Alfred Kaut in den...

mehr