GoGaS

Nachhaltige Systemlösungen

GoGaS (www.gogas.com) bietet im Bereich Gebäudetechnik ein Gesamtportfolio an: Nachhaltige Systemlösungen im Bereich Elektrowärmepumpen, Luftsolaranlagen, Wärmerückgewinnung und Lüftungslösungen für Hallen oder gewerbliche Räume. Jeder Kunde erhält ein auf ihn zugeschnittenes Leistungspaket mit Rundumservice, das von der Erstberatung über die Systemwahl bis hin zur Planung, Ausführung und Wartung alle Phasen eines Projekts abdeckt. Um Kunden stets die optimale Lösung anbieten zu können, arbeitet GoGaS mit Systempartnern zusammen, z.B. mit der Daikin Airconditioning GmbH (www.daikin.de). Dieser Partner verfügt in der Wärmepumpentechnologie über ein großes, förderfähiges Produktportfolio und über Wissen rund um die energetische Sanierung sowie den Neubau von Gebäuden, das im Bereich der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) von großem Nutzen für Kunden sein kann.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-04 BTGA, RLT-Geräte und FGK

Branchenverbände fordern klare Rahmenbedingungen

Moderne Lüftungslösungen sind ein wichtiger Bestandteil beim Bauen und Sanieren von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Führende Verbände aus der Klima- und Lüftungstechnik haben ein...

mehr
Ausgabe 2022-02 Daikin

Heizen, kühlen, Luftreinigung

Auf der IFH/Intherm 2022 in Nürnberg präsentiert die Daikin Airconditioning Germany GmbH ihr Produktportfolio an Wärmepumpen, Split-Klimageräten sowie Lüftungslösungen für Wohnhäuser und...

mehr

Kostenloses Webinar: A2L-Kältemittel- und Systemlösungen

Für alle interessierten Kälte- und Klimafirmen wird am Mittwoch, den 10. Juni, ein kostenloses Webinar zum Thema „Nachhaltige A2L-Kältemittel- und Systemlösungen“ veranstaltet. Gemeinsam mit...

mehr
Ausgabe 2010-05 Schiessl

Katalog Wärmerückgewinnung

Der aktuelle Katalog „Wärmerückgewinnung“ steht auf der Schiessl-Homepage www.schiessl-kaelte.de im Bereich Prospekt-Download zur Verfügung. Der Katalog erklärt die Grundlagen der...

mehr

FGK: Stellungnahme zum EWärmeG

Zum Entwurf des novellierten Erneuerbaren-Wärme-Gesetzes (EWärmeG), der von der baden-württembergischen Landesregierung am 29. Juli 2014 zur Anhörung freigegeben wurde, nimmt Günther Mertz,...

mehr