Mascot

Stretch-Arbeitskleidung

Hohe Sichtbarkeit und volle Bewegungsfreiheit schließen einander nicht aus. Die Produkte von Mascot aus 100 % Stretchstoff garantieren Komfort während des gesamten Arbeitstages und erfüllen dabei die Anforderungen an die Sichtbarkeit gemäß EN ISO 20471. Die Hosen eignen sich zudem für die Industriewäsche bei 60 °C. Die ersten Stretch-Arbeitshosen gab es erst noch ohne Warnschutzfarben, aber eine gute Sichtbarkeit ist auf einer Baustelle von hoher Wichtigkeit! Deshalb gibt es auch in der „Accelerate Safe“-Kollektion Stretchkleidung mit Warnschutzfunktion. Der fluoreszierende Stretchstoff ist leicht, strapazierfähig und hat eine wasserabweisende Beschichtung. In Verbindung mit der weichen Innenseite ist der elastische Stoff auf der Haut kaum zu spüren. Die Taschen sind so gestaltet, dass sie komplett gefüllt werden können, ohne dass die Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird.

Die asymmetrischen Reflexstreifen sind schräg angeordnet und verleihen den Produkten ein dynamisches, schlankes Aussehen. Die Unterteilung der Reflexstreifen sorgt dabei für einen moderneren Look. Sie bestehen aus einem elastischen Material, das die allgemeine Bewegungsfreiheit unterstützt. Neben den Reflexstreifen wird das sportliche Design auch durch die markanten Kontrastdetails hervorgehoben.

Mascot International GmbH

24939 Flensburg

0231 5655-7193

info@mascot.dk

www.mascot.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05 F. Engel

Hohe Bewegungsfreiheit und Komfort

Für die Anforderungen an Berufskleidung in Industrie und Handwerk wird die Kollektion „Galaxy“ der FE Engel aus einem Gewebe gefertigt, dessen hohe Verschleißfestigkeit auf „2Ply“-Doppelgarne...

mehr
Ausgabe 2016-04 Mascot

Für Trendsetter

Die Kollektion „Freestyle“ von Mascot besteht aus körperbetont sitzenden Denim-Jeans, Kapuzenpullovern in gedeckten Trendfarben, Retro-Pilotjacken, T-Shirts mit Palmendruck und einer Strickmütze...

mehr