Hitachi

Überarbeitete Wärmepumpenfamilie

Die Wärmepumenmodelle „Yutaki S“, „Yutaki S80“, „Yutaki SCombi“ und „Yutaki M“ von Hitachi wurden überarbeitet. Die Leistungsabstufungen wurden erweitert, das Design vereinheitlicht und ein eigenes Logo eingeführt. Die Modelle sind mit Solar kombinierbar sowie Smart-Home-tauglich und sie erfüllen schon jetzt die ErP-Richtlinie der zweiten Stufe. Die Wärmepumpen können mit einem Filtersystem, das ein komplettes Ablassen des Wassers aus der Heizung unnötig macht, einer Vielfalt an verschiedenen Raumreglern, einem integrierbaren zweiten Temperatur-Kit, neuen Außengeräten etc. ausgestattet werden....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-02 Hitachi

Heizsystem für Altbauradiatoren

Hitachi Air Conditioning Europe SAS (HACE) erweiterte mit der „Yutaki-S80“ seine „Yutaki“-Luft-/Wasser-Wärmepumpenbaureihe. Der Wärmepumpe steht eine Wassertemperatur von bis zu 80 °C zur...

mehr
Ausgabe 2014-06 Hitachi

Kompakte Wärmepumpe

Die „Yutaki S Combi“ von Hitachi ist durch ihre „All-in-one“-Kompaktbauweise als Heizsystem und zur Warmwasseraufbereitung bis zu 60?°C verwendbar. Gleichzeitig temperiert sie bei Bedarf über...

mehr
Ausgabe 2012-05 Hitachi Air Conditioning Europe SAS

Luft-/Wasser-Wärmepumpe

Hitachi Air Conditioning Europe SAS (HACE) erweitert mit der „Yutaki-S80“ seine „Yutaki“-Luft-/Wasser-Wärmepumpen-Baureihe. Sie stellt eine Wassertemperatur von bis zu 80 °C zur Verfügung, der...

mehr
Ausgabe 2011-02 Hitachi

VRF-Portfolio erweitert

Mit der „SetFree“-Außeneinheit „FSXN“ erweitert Hitachi sein VRF-Programm. Sie löst die Vorgänger „FXN“ und „FSN“ ab und vereint beide Geräte in einem Einzelmodul mit Zusatzfunktionen,...

mehr
Ausgabe 2014-03 Hitachi

Auslegungssoftware für Wärmepumpen

Hitachi hat seine Auslegungssoftware „HI-Tool-Kit“ um den Bereich Wärmepumpensysteme erweitert. Die Auslegungssoftware kann auf www.hitachi-hitoolkit.de kostenfrei genutzt werden. Durch das...

mehr