Mitsubishi Electric: Neuheiten für die Herausforderungen der Energiewende

Auf rund 600 m² stellte das Unternehmen Kaltwassersätze, Wärmepumpen, VRF-Technologie und Split-Klima- sowie Lüftungs- und Luftfiltergeräte für alle Aufgabenstellungen in Gewerbe-, Komfort- und IT-Cooling-Anwendungen aus.

Mit den neuen MECH-iS-G07 Kaltwassersätzen und den ebenfalls neuen w-MEXT Klimaschränken kann erstmals ein vollständiges IT-Cooling-System für kleine und mittlere Rechenzentren aufgebaut werden, das von Mitsubishi Electric selbst entwickelt und produziert wird. Die Kommunikation zwischen den Systemkomponenten erfolgt dabei über die HPC Software des Unternehmens. Das moderne Regelkonzept ermöglicht nicht nur den effizienten Betrieb der Kaltwasser-Klimaschränke, sondern optimiert auch die Funktionalität sowie Effizienz der Kaltwassersätze. Dabei wird einmalig am Markt auch die Pumpendrehzahl in das Regelkonzept eingebunden, um den Leistungsbedarf weiter zu senken.

Mit der neuen ECOV Kältemaschine steigt Mitsubishi Electric in Europa in den Markt für die Kühlung und Tiefkühlung in gewerblichen Anwendungen wie z.B. Supermärkten, Tankstellen, Hotels und Restaurants ein. Die Kältemaschine versorgt Kühlregale, -tresen oder -räume zuverlässig und energieeffizient mit Kälte. Die neuen Kältemaschinen werden nahezu ausschließlich aus eigenen Komponenten hergestellt. So lassen sich gleichzeitig eine besonders gute Abstimmung aller Teile untereinander und eine sehr hohe Qualität erzielen. Zudem können u.a. die VRF-Anlagen des Unternehmens in Verbindung mit den Kältemaschinen zu einem Gesamtsystem ergänzt werden, das optimal aufeinander ausgerichtet ist. Das vereinfacht die Installation und die Steuerung, was wiederum Zeit und Kosten einspart. Betrieben wird die neue ECOV Serie mit dem Kältemittel R744 mit einem GWP von 1.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-05 Mitsubishi Electric

Innovative Antworten auf zentrale Fragen der Energiewende

Auch Mitsubishi Electric wird auf der Chillventa auf rund 600 Qua­dratmetern Neuheiten und bewährte Lösungen aus allen Produktbereichen in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik präsentieren....

mehr
Ausgabe 2019-04

Kaltwasser-Kompetenz ausgebaut

Integration von Climaveneta in die Mitsubishi Electric-Gruppe
Die Climaveneta-Produktion in Belluno

MEHITS ist spezialisiert auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Kalt- und Warmwasser erzeugenden Systemen für die Klimatisierung und IT-Präzisionskühlung. Das Unternehmen produziert an...

mehr
Ausgabe 2018-05 S-Klima

Komfortklimageräte und Kaltwasser-Klimasysteme

Komfortklimager?te und Kaltwasser-Klimasysteme

Als exklusiver Vertriebspartner der Klimatisierungssparte von Mitsubishi Heavy Industries in Deutschland wird S-Klima die neu entwickelten „FDTC-KXZ“-Deckenkassetten auf der Chillventa 2018...

mehr
Ausgabe 2014-05 Mitsubishi

Split-Klima- und VRF-Technik

Mit der „Pumy“-Serie werden die Vorteile aus der Split-Klima- und der VRF-Technik zusammengeführt. Die Geräte haben verbesserte Energieeffizienzwerte, sind mit einem Schalldruckpegel von 49 bis 51...

mehr

ILK Dresden prüft VRF-Energiekostenverteilsystem von Mitsubishi Electric

Im Rahmen eines Gutachtens des Institutes für Luft- und Kältetechnik (ILK) Dresden / Prof. Dr.-Ing. Uwe Franzke hat Mitsubishi Electric sein computergestütztes System der Betriebskostenermittlung...

mehr