Danfoss: IoT-Kooperation mit Microsoft

Jan-Hendrik Sewing (li.), Sr. Vice President Electronic Controller, Danfoss, und Chris Dial (re.), Senior Director, Cloud ISVs, Microsoft

Jan-Hendrik Sewing (li.), Sr. Vice President Electronic Controller, Danfoss, und Chris Dial (re.), Senior Director, Cloud ISVs, Microsoft
Durch die Kooperation wird Danfoss von Microsoft offiziell als unabhängiger Softwareanbieter (ISV) anerkannt und gelistet. Ziel der Partnerschaft ist es, das Wissen im Bereich Kälte- und Klimatechnik durch Cloud-Know-how zu erweitern. Über die Plattform Microsoft Azure haben Kunden Zugriff auf die anwenderfreundliche Cooling Cloud Suite, die bei Betreibern von Kälte- und HLK-Systemen für Einsparungen und Effizienzsteigerungen sorgen wird. Vorgestellt werden die cloudbasierten Lösungen vom 16. bis 20. Februar 2020 auf der Euroshop in Düsseldorf.

Die Cooling Cloud Suite liefert konkrete Erkenntnisse, die dabei helfen, dass bei einem Ernstfall, z.B. ein Ausfall des Kompressors oder das Austreten von Kältemittel, sofort Maßnahmen eingeleitet werden können.

Durch Spitzenlastpläne und die Reduzierung des Energieverbrauchs werden zudem rund 30 % des gesamten Netto-Energieverbrauchs eingespart. Sensoren, Steuerungen und Gateways lassen sich auch in bestehenden Geschäften problemlos nachrüsten. Alle Dienste sind cloudbasiert und erfordern kein lokales Hosting.

Thematisch passende Artikel:

2008-05 Danfoss

Virtuelles Eis auf dem Messestand

Auf der Chillventa feiert Danfoss sein 75jähriges Bestehen. Auf dem weitläufigen Messestand kann der Besucher sieben Jahrzehnte Danfoss-Geschichte und zukünftige Kältetechnik erleben. Das...

mehr

Danfoss und Hewlett Packard Enterprise bauen klimafreundliche Rechenzentren

Mit dem Bau neuer Rechenzentren geht Danfoss (www.danfoss.de) den nächsten Schritt in seiner digitalen Transformation. In der Nähe der Unternehmenszentrale in Nordborg, Dänemark, errichtet Danfoss...

mehr
2011-05

R290/R600a-Verdichter

Danfoss

Die Kältemittel R290 und R600a besitzen ein sehr geringes GWP. Als umweltfreundliche Lösung bieten sie sich als Alternative an – insbesondere für LBP/MBP-Anwendungen mit R134a und R404A. Das...

mehr
2018-06 Stulz/Cloud&Heat

Kooperation im Bereich IT-Kühlung

Stulz (www.stulz.de) kooperiert mit Cloud&Heat Technologies (www.cloudandheat.com). Im Rahmen einer technischen und vertrieblichen Zusammenarbeit soll das vom Dresdner Unternehmen entwickelte...

mehr
2016-06 Daikin

Intelligenter Tablet Controller

Das Regelungs- und Steuerungssystem „iTab“ (intelligent Tablet Controller) von Daikin ermöglicht eine einfache, zentrale Regelung und Überwachung des gesamten Gebäudes. Die Komplettlösung eignet...

mehr