DKV-Tagung 2022 in Magdeburg

Der Deutsche Kälte- und Klimatechnische Verein (DKV) vertritt die Kältetechnik, die Klimatechnik und auch die Wärmepumpen-Technik in Forschung und Anwendung. Die diesjährige Jahrestagung des DKV findet vom 16.-18. November in Magdeburg statt; das Vortragsprogramm gliedert sich entsprechend der fünf Arbeitsabteilungen: Kryotechnik, Grundlagen und Stoffe der Kälte- und Wärmepumpentechnik, Kälteanwendungen, Klimatechnik und Wärmepumpen­anwendungen. Diese Arbeitsabteilungen bieten auf der Tagung in 5 parallel ablaufenden Vortragsreihen / Fachvorträge aus industriellem wie auch universitärem Umfeld, sortiert gemäß der genannten Themenbereiche.

Die Arbeitsabteilung „Grundlagen und Stoffe der Kälte- und Wärmepumpentechnik“ behandelt insbesondere die thermodynamischen Kreisprozesse, die allen Anlagen der Kälte- und Wärmepumpentechnik zugrunde liegen, einschließlich den zugehörigen Wärme- und Stofftransportvorgängen in den Apparaten. Die Eigenschaften des Arbeitsfluides (Kältemittel), welches eine zentrale Funktion im Kreisprozess hat, werden ebenfalls in Vorträgen dieser Arbeitsabteilung wie auch in weiteren Arbeitsabteilungen dargestellt. Durch die Umweltrelevanz des Kältemittels in Kälte-Klima- und Wärmepumpenanlagen wird weiterhin intensiv nach innovativen umweltfreundlichen und thermodynamisch geeigneten Kältemitteln gesucht.

Die Weiterentwicklung von kompakten, effizientes Wärmeübertragern, die Verbesserung von Sorptionsmaschinen wie auch die Untersuchung von dynamischen Vorgängen mittels Simulation sind zusätzliche Themen, welche im November in den Vorträgen präsentiert werden. Das ausführliche Tagungsprogramm kann unter www.dkv.org eingesehen werden.

Der Vorteil einer Präsenzveranstaltung, die Möglichkeit der Diskussion und des unmittelbaren Austausches mit den Referenten wird durch hinreichende Zeitfenster im Tagungsablauf berücksichtigt.


Bild: DKV

Bild: DKV

Themen in diesem Jahr in der Arbeitsabteilung II.1 – Grundlagen und Stoffe der Kälte- und Wärmepumpentechnik

·Sorptionsprozesse / alternative Prozesse

·Wärme- und Stoffübertragung

·Effizienzmaßnahmen zur Verringerung der CO2-Emissionen (TEWI)

·Solares Kühlen

·Simulation/Regelung.

Thematisch passende Artikel:

Neue Seminare für Einsteiger im Rahmen der DKV-Tagung

Der Deutsche Kälte- und Klimatechnische Verein (DKV) bietet auf seiner diesjährigen Tagung eine Prämiere. Zum ersten Mal wird es am 15. und 16. Nov. 2022 im Vorfeld der Veranstaltung in Magdeburg...

mehr

DKV-Tagung 2022

Die DKV-Tagung 2022 findet vom 16. bis 18. November 2022 in Magdeburg statt. Das Vortragsprogramm umfasst in diesem Jahr 114 Beiträge an zwei Tagen in den fünf Arbeitsabteilungen des DKV. Die...

mehr
2016-06 TWK Karlsruhe

Weiterbildungen im 1. Quartal 2017

Die TWK – Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH (www.twk-karlsruhe.de) bietet im 1. Quartal 2017 nachfolgende Veranstaltungen an: Termine Januar Kältetechnik A...

mehr

Deutsche Kälte- und Klimatagung

Die Arbeitsabteilung I „Kryotechnik“ befasst sich mit den Themen Wärmeübertragung sowie Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, neuen Konzepten und Anlagen sowie Kryobehälter und Kryogene. In...

mehr

Deutsche Kälte- und Klimatagung in Hannover

Das Programm der diesjährigen Tagung beinhaltet 119 Fachvorträge in den fünf Arbeitsabteilungen des DKV e.V. und stellt damit einen Rekord an Vorträgen dar. Das Spektrum der Vorträge umfasst die...

mehr