Andreas Riesch wird Nachfolger von Albrecht Höpfer im Bitzer-Vertrieb

Andreas Riesch hat am 1. Januar 2015 die Leitung des Bitzer-Vertriebs in Deutschland und der Schweiz übernommen. Bereits seit 2006 arbeitet Andreas Riesch im technischen Vertrieb von Bitzer für die Bereiche Deutschland und Schweiz. Er folgt Albrecht Höpfer nach, der Ende 2014 in den Ruhestand gegangen ist. Andreas Riesch hat drei Jahre als Projektleiter bei einem internationalen Supermarktausrüster gearbeitet, bevor er 2006 zu Bitzer wechselte. Albrecht Höpfer war seit 1980 bei Bitzer tätig – unter anderem im technischen Verkauf, in der Kundenberatung und 17 Jahre lang im Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz (www.bitzer.de).

Thematisch passende Artikel:

2016-01 Bitzer

Investitionen in die Zukunft

Der Tod unseres Firmeninhabers hat das Jahr 2015 überschattet und ist ein großer Verlust für die Bitzer-Unternehmensgruppe. Senator h. c. Peter Schaufler hat jedoch frühzeitig die Weichen für die...

mehr
2015-01 Bitzer

Direktor Vertrieb

Andreas Riesch hat Anfang 2015 die Leitung des Bitzer-Vertriebs in Deutschland und der Schweiz übernommen. Bereits seit 2006 arbeitet er  im technischen Vertrieb von Bitzer (www.bitzer.de). Er folgt...

mehr
2015-01 Bitzer

Das Bitzer-Jahr 2014

Der neue Direktor Vertrieb Deutschland und Schweiz bei Bitzer, Andreas Riesch, beurteilt das Jubiläumsjahr des Spezialisten für Kältemittelverdichter positiv und blickt zuversichtlich in die...

mehr

Fischer Kälte-Klima ist Bitzer-Großhändler des Jahres 2015

Ende Oktober 2015 verlieh die Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH (www.bitzer.de) – Hersteller von Kältemittelverdichtern – der der Christof Fischer GmbH (www.kaeltefischer.de) die Auszeichnung zum...

mehr

Thomas Ernst nicht mehr bei Bitzer tätig

Wie die Firma Bitzer (www.bitzer.de) in einer kurzen Pressemitteilung mitteilt, ist Thomas Ernst seit Ende März 2010 nicht mehr bei der Bitzer Kühlmaschinenbau Gmbh beschäftigt. Die Ämter, die...

mehr