Forschungsrat Kältetechnik: Positionspapier

Der Forschungsrat Kältetechnik e.V. (www.fkt.com) sieht seine gesellschaftliche Verantwortung unter anderem im schonenden Umgang mit den Ressourcen, um die Grundbedürfnisse Ernährung, Gesundheit, aber auch Lebensqualität, nachhaltig sicherzustellen. Er setzt sich für eine effiziente Nutzung der natürlichen Ressourcen ein. Zu nennen sind: alle Rohstoffe sowie saubere Luft, sauberes Wasser, sauberer Boden und die biologische Vielfalt.

Der Forschungsrat beschreibt in seinem im März 2014 herausgegebenen Positionspapier die für die Kältetechnik relevanten Ressourcen: Materialien; Betriebsmittel, Arbeitsstoffe; Energie (hauptsächlich elektrische Energie) und Wasser. Ein Einsparungspotential von Ressourcen sieht der Forschungsrat für die Kältetechnik durch die Reduzierung des Kältebedarfs, den ganzheitlichen Ansatz bereits bei der Planung und die Wahl geeigneter Arbeitsstoffe für die jeweilige Anwendung.

Das Positionspapier beschreibt weiterhin Zielkonflikte zwischen Energieeffizienz und Materialeffizienz und Zukunftsthemen, die der Forschungsrat behandelt. Dazu gehören die folgenden Schwerpunkte: Energieeffizienz, Dichtheit der Kälteanlagen, umweltfreundliche Kältemittel sowie Sicherheit von Kälteanlagen. Die Umsetzung dieser Schwerpunkte ist mit einem erhöhten Qualifizierungsbedarf aller Beteiligten verbunden.

Thematisch passende Artikel:

Neue Forschungsberichte des Forschungsrats Kältetechnik

Sensibilisiert durch die umweltpolitischen Entwicklungen greift der Forschungsrat Kältetechnik (FKT) vorausschauend Forschungsthemen auf; Schwerpunkte sind u.a. Untersuchungen zu Kältemitteln und...

mehr
2018-01 Forschungsrat Kältetechnik

Neue Forschungsberichte

Der Forschungsrat Kältetechnik (FKT; www.fkt.com) greift kontinuierlich und vorausschauend Forschungsthemen auf. Schwerpunkte sind u.a. Untersuchungen zu Kältemitteln und Schmierstoffen sowie...

mehr
2015-05 Forschungsrat Kältetechnik

Bewertung mit Effizienztool

Der Forschungsrat Kältetechnik e.V. wird am 12. Oktober 2015 in Frankfurt am Main die 2. Informationsveranstaltung zu dem Thema „Energieeffizienz von Kälteanlagen – Bewertung mit dem...

mehr
2014-05 Forschungsrat Kältetechnik

Vorstand neu gewählt

Der Forschungsrat Kältetechnik e.V. hat einen neuen Vorstand. Wolfgang Bock (Fuchs Europe Schmierstoffe GmbH), Felix Flohr (Solvay Fluor GmbH), Roland Handschuh (Güntner GmbH & Co. KG) und Monika...

mehr
2012-05 Forschungsrat Kältetechnik

Forschungskolloquium

Anlässlich seines 55-jährigen Bestehens lud der Forschungsrat Kältetechnik e.V. (FKT) (www.fkt.com) zu einem Forschungskolloquium nach Dresden ein. Dr. Harald Kaiser, Vorstandsvorsitzender des...

mehr