MemoMeister

Fotografieren wie ein Profi!

Ob für Dokumentationen, Social Media (Facebook, Instagram und Twitter) oder Ihren Kunden – Fotos für den Handwerksbereich sind in den Anforderungen so facettenreich wie das Handwerk selbst.

Bei Neuinstallationen, Instandsetzungen, Reparaturen – auf diesen Gebieten sind Sie als Fachhandwerker absoluter Profi! Aber wie sieht es mit Fotografieren aus? Sind die Fotos, die Sie per Handy oder Tablet „knipsen“, wirklich geeignet, um dem Kunden alles genau zeigen und dokumentieren zu können, damit er nicht mehr (oder nur noch selten) vor Ort sein muss?

Online-Stammtisch memomeister

Der Online-Stammtisch der Firma MemoMeister am 30. Januar 2019 um 20:00 Uhr wird Ihnen helfen, dass Ihre gemachten Fotos beim Kunden Begeisterung auslösen! Es gibt Tipps zur Technik, für das richtige Licht und die besten Apps zur Nachbearbeitung. Auch der Blick für das Motiv wird geschärft und Fragen können gestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Thematisch passende Artikel:

04/2018

Lücke schließen zwischen Baustelle und Büro

Interview mit „MemoMeister“-Mitgründer Achim Maisenbacher

KKA: Wie kam es zu „MemoMeister“? Maisenbacher: Wir haben uns vor knapp zwei Jahren viel mit verschiedenen Handwerkern unterhalten und festgestellt, dass es gerade in Betrieben, in denen sehr viele...

mehr
05/2008 Bauverlag BV

Schauen Sie doch vorbei

Auch wir als Bauverlag präsentieren uns mit unseren Fachzeitschriften, der „TAB“ (Technik am Bau), dem „SHK Profi“ und natürlich der „KKA“ (Kälte Klima Aktuell), auf der Chillventa. Mit dabei...

mehr