Sieger des Bundesleistungswettbewerbs gekürt

Für elf junge Kälteanlagenbauer war es sicher das Highlight ihrer bisherigen beruflichen Karriere: die Teilnahme am Bundesleistungswettbewerb. Am 14. November 2019 wurde der diesjährige Bundessieger in Moers gekürt, nachdem die Teilnehmer zuvor am IKKE (Informationszentrum für Kälte-, Klima- und Energietechnik) in Duisburg eine besondere Herausforderung zu meistern hatten: den Bau einer Propananlage.

Teilnehmer des Bundesleistungswettbewerbs 2019 bei der Siegerehrung in Moers

Teilnehmer des Bundesleistungswettbewerbs 2019 bei der Siegerehrung in Moers
Sieger des Bundesleistungswettbewerbs wurde Philipp Wörner (Ausbildungsbetrieb Stoppel Klima- und Kältetechnik, Baden-Württemberg) mit einem der besten Ergebnisse in der Geschichte des Wettbewerbs: Er erzielte 974 von 1000 möglichen Punkten.

Platz 2 belegte Dennis Mohrmann (Polarlicht GmbH, Niedersachsen), Platz 3 ging an Till Niklas Allaut (Arctos Industriekälte AG, Schleswig-Holstein).

von links: Dennis Mohrmann, Philipp Wörner, Till Niklas Allaut; im Hintergrund Bundesinnungsmeister Heribert Baumeister
Foto: Brauneis

von links: Dennis Mohrmann, Philipp Wörner, Till Niklas Allaut; im Hintergrund Bundesinnungsmeister Heribert Baumeister
Foto: Brauneis
Einen ausführlichen Bericht über den Bundesleistungswettbewerb lesen Sie in der kommenden Ausgabe der KKA. 

Thematisch passende Artikel:

Bundesleistungswettbewerb (BLW) 2009

Um den Beruf des Mechatronikers für Kältetechnik bekannter zu machen und die Leistungen im Kälteanlagenbauerhandwerk darzustellen, sind die Teilnehmer des diesjährigen Bundesleistungs-Wettbewerbs...

mehr

Sieger des Bundesleistungswettbewerbs

Am 14. November 2013 wurden die Sieger des diesjährigen Bundesleistungswettbewerbs im Kälteanlagenbauerhandwerk in Zwickau gekürt. Acht Landessieger nahmen an dem Wettbewerb teil, der dieses Jahr...

mehr
2019-06

Erste Erfahrung mit Propan

Bundesleistungswettbewerb in Duisburg

Die Anforderungen an die Teilnehmer des Bundesleistungswettbewerbs waren hoch in diesem Jahr. Als Kältemittel sollte nämlich Propan verwendet werden. Obwohl der Umgang mit einem brennbaren...

mehr

Sieger im Bundesleistungswettbewerb kommt aus Bayern

Am 9. November 2017 fand in Bad Zwischenahn die Siegerehrung im Bundesleistungswettbewerb im Kälteanlagenbauerhandwerk statt. Durch die am gleichen Tag stattgefundene Obermeistertagung waren...

mehr
2010-06 BIV

Bundessieger gekürt

Wie schon vor zwei Jahren führte der Bundesinnungsverband des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks (BIV, www.biv-kaelte.de) auch in diesem Jahr den Bundesleistungswettbewerb während der Chillventa...

mehr