Wahlen auf der FGK-Mitgliederversammlung

Bei den Wahlen zum Vorstand des Fachverbands Gebäude-Klima e.V. (FGK) wurden zwei Positionen neu besetzt.

Rainer Feichtmeier, Prokurist von Daikin | Quelle: Daikin Airconditioning Germany

Rainer Feichtmeier, Prokurist von Daikin | Quelle: Daikin Airconditioning Germany
Rainer Feichtmeier, Prokurist von Daikin Airconditioning Germany, wurde für Marc-Oliver Stulz, Stulz GmbH, der sich nicht mehr zur Wahl stellte, neu in den Vorstand gewählt. Mit seiner Mitgliedschaft unterstützt Daikin, Anbieter von Wärmepumpen- und Klimasystemen, den FGK bei seinem Bestreben, die Weiterentwicklung der Branche voranzutreiben.

Die Wahl von Rainer Feichtmeier bietet die Gelegenheit, die Bemühungen in Bezug auf den Einsatz erneuerbarer Energien in der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik im politischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld zu intensivieren.

Als Leiter aller internen Abläufe und Prokurist verantwortet Rainer Feichtmeier bei Daikin Airconditioning Germany die Bereiche Umsatz- und Finanzierungsplanung sowie Personalmanagement. „Ich freue mich sehr über die Wahl in den Vorstand des FGK. Dies gibt mir die Möglichkeit, die Interessen der deutschen Klima- und Lüftungswirtschaft in den relevanten nationalen, europäischen und internationalen Normungsgremien zu vertreten“, so Rainer Feichtmeier.

BDH-Präsident Uwe Glock, Vorsitzender der Geschäftsführung Bosch Thermotechnik GmbH, Wernau | Quelle: BDH
BDH-Präsident Uwe Glock, Vorsitzender der Geschäftsführung Bosch Thermotechnik GmbH, Wernau | Quelle: BDH
Ebenfalls neu in den Vorstand des FGK wurde der im November 2018 gewählte BDH-Präsident Uwe Glock, Bosch Thermotechnik, gewählt. Er folgt damit auf seinen Vorgänger Manfred Greis, der das Präsidentenamt sechs Jahre innehatte.
















Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK)

In seiner Funktion als führender Branchenverband der deutschen Klima- und Lüftungswirtschaft vertritt der Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) die Interessen seiner Mitglieder gegenüber den Marktpartnern, der Politik, der Wirtschaft, den Normungsinstitutionen und der Wissenschaft. Mit einer intensiven politischen Kommunikation nimmt der Verband Einfluss auf ordnungsrechtliche Vorgaben und Normen aus dem relevanten Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA).

Thematisch passende Artikel:

2014-04 Stulz

Leiter Präzisionsklima

Dipl.-Ing. Mirko Hoffmann (43) hat zum 1. Juni 2014 die Vertriebsleitung im Geschäftsbereich Präzisionsklimatisierung Deutschland der Stulz GmbH (www.stulz.de) übernommen. Er ist Nachfolger von...

mehr

Stulz: neuer Vertriebsleiter

Dipl.-Ing. Mirko Hoffmann (43) hat zum 1. Juni 2014 die Vertriebsleitung im Geschäftsbereich Präzisionsklima- tisierung Deutschland der Stulz GmbH (www.stulz.de) übernommen. Er ist Nachfolger von...

mehr
2016-02 Stulz

Geschäftsbereich „S-Klima“

Der Geschäftsbereich Klima- und Befeuchtungssysteme der Stulz GmbH (www.stulz.de) ist künftig eine eigene Marke. Das Erscheinungsbild verleiht dem Geschäftsbereich eine unverwechselbare Identität...

mehr
2019-03 Daikin

Verbesserung der Effizienz

Die „VRV IV+“-Serie der Daikin Airconditioning Germany GmbH erfüllt jetzt schon die Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie für das Jahr 2021. Die Effizienzwerte konnten im Vergleich zur...

mehr
2012-02 Stulz

Distanzrahmen für Deckenkassetten

Monteure von Klimasystemen müssen nicht länger auf selbst gebastelte Lösungen zurückgreifen, wenn sie Deckenkassetten in zu niedrige Zwischendecken einbauen wollen. Stulz hat Distanzrahmen für...

mehr