TGA-Kongress 2020 in Berlin wird verschoben

Der für den 02. und 03. April 2020 in Berlin geplante TGA-Kongress 2020 wird nicht stattfinden. „Aufgrund der aktuellen Entwicklungen um das neuartige Corona-Virus sehen wir uns leider gezwungen, den TGA-Kongress 2020 jetzt abzusagen und auf einen späteren Termin zu verschieben“, sagte Günther Mertz, Geschäftsführer der TGA-Repräsentanz Berlin, im Namen der Trägerverbände. „Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht. Für den Kongress hatten wir über 60 hochrangige Referenten gewonnen und bereits 350 angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer – darunter über 60 Studierende. Wir nehmen aber unsere Verantwortung ernst, durch Prävention die Verbreitungsgeschwindigkeit des Virus zu verlangsamen und die Gesundheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu gefährden.“ Es wird angestrebt, den TGA-Kongress zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen – nach aktuellem Stand der Planungen Ende Januar 2021.

Thematisch passende Artikel:

Absage Leading Air Convention 2020

Aufgrund der anhaltenden Corona-Thematik muss Daikin die Leading Air Convention 2020 im Estrel Hotel Berlin leider absagen. Daikin möchte damit seiner unternehmerischen Verantwortung nachkommen, die...

mehr

EuroShop 2020 mit Besucherrückgang

Die weltweit führende Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels, die EuroShop 2020, ist nach fünf Tagen am 20. Februar 2020 in Düsseldorf zu Ende gegangen. Rund 2.300 Aussteller aus 57...

mehr

Würth ist Partner der EuroSkills 2020

Im Januar 2020 wurde bei der WKO Steiermark das Sponsoring Certificate von Willi Trumler, Würth Österreich Geschäftsführer, und Josef Herk, EuroSkills 2020 GmbH, unterzeichnet. Würth wird den...

mehr