Vorsicht bei Anrufen von vermeintlichen VDKF-Mitarbeitern

Derzeit berichten VDKF-Mitgliedsunternehmen vermehrt über Telefonanrufe, die u.a. darauf abzielen Mitarbeiter abzuwerben. Die Anrufer geben sich oftmals als „VDKF“ aus oder rufen „im Auftrag“ des VDKF an. Teilweise werden Mitarbeiter gezielt angerufen.

Hierzu stellt der VDKF fest:

"Der VDKF führt keine derartigen Telefonanrufe durch! Sie werden zu keinem Zeitpunkt vom VDKF oder im Auftrag des VDKF angerufen, um Informationen auszuspähen oder um Ihre Mitarbeiter abzuwerben! Im Übrigen weisen wir darauf hin, dass Abwerbeversuche unter falscher Identität unzulässig sind. Unterrichten Sie Ihre Mitarbeiter bitte über derartige Praktiken.

Sollten Sie von einem angeblichen VDKF-Mitarbeiter oder vermeintlich im Auftrag des VDKF einen derartigen Anruf erhalten, dann beenden Sie das Gespräch sofort. Bei Unsicherheit rufen Sie bitte ggfs. in der Geschäftsstelle des VDKF an und vergewissern sich bzgl. der Rechtmäßigkeit eines Anrufes.

Wir bitten Sie uns solche Vorkommnisse zeitnah mitzuteilen. Dies gilt ggfs. auch in Bezug auf weitere Informationen, die Rückschlüsse auf die Identität des Anrufers zulassen."

Auch die KKA-Redaktion wurde in der Vergangenheit bereits mit ähnlichen Praktiken konfrontiert, als sich Headhunter als KKA-Redakteur ausgaben und Mitarbeiter wegen eines Interviews kontaktieren wollten. Seien Sie also wachsam.

Thematisch passende Artikel:

2018-05 VDKF

Expertensprechstunden auf der Chillventa

Der VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe) ist auf der Chillventa in Halle 9, Stand 221 vertreten. Neben Vertretern aus dem Verband stehen auch weitere Experten für Gespräche bereit. So...

mehr
2014-01

Nicht nachlassen beim Nachfassen

Wie man mit Kunden im Gespräch bleibt

Nachfassen hat nichts mit Bettelei oder Hochdruck-Verkauf zu tun. Bedenken dieser Art hört man immer wieder: „Der Kunde könnte denken, dass ich den Auftrag dringend brauche“.  Nachfassen zeigt...

mehr
2013-06 Locher & Christ

Kalkulation und Auftragsabwicklung

Das „Info-Center“ im Programm „LC-TOP“ für Kalkulation und Auftragsabwicklung liefert eine komplette Übersicht aller Auftragsunterlagen. Bei einer Anbindung der EDV an die...

mehr
2013-03

Basisdemokratie beim VDKF

Begeben Sie sich doch gedanklich mit mir einmal auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Stellen Sie sich eine VDKF-Mitgliederversammlung vor, bei der Rudolf Pütz als Geschäftsführer und Christian...

mehr

VDKF ist Mitglied beim Asercom

Asercom (www.asercom.org), der Verband der europäischen Hersteller von Komponenten für die Kälte- und Klimatechnik, und der VDKF, Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V. (www.vdkf.de),...

mehr