Branche

Erfolgreiches Fachforum Kältetechnik an fünf Standorten

Planungssicherheit in der Kältetechnik

Es ist derzeit keine leichte Aufgabe, eine Kälteanlage zu planen, zu installieren und zu betreiben, die den vielfältigen Anforderungen der Gesetze, Verordnungen und Richtlinien entspricht, die derzeit auf die Kältebranche einprasseln. Wie es dennoch gelingen kann, eine rechtskonforme und zukunftssichere Kälteanlage zu planen, machten die Referenten auf dem diesjährigen KKA-Fachforum Kältetechnik deutlich.

mehr
Technik

Kälte- und Klimatechnik als Bestandteil eines effizienten Gesamtsystems

Ganzheitliche Vernetzung aller gebäudetechnischen Anlagen

Gebäude oder komplexe Anlagen verursachen nicht nur beim eigentlichen Bau, sondern vor allem über den gesamten Lebenszyklus hinweg Kosten. Energieressourcen und -kreisläufe auch für Kühlung und Klimatisierung machen einen großen Teil dieser laufenden Kosten aus. Hier braucht es ein umfassendes Gebäudemanagement, das Risiken minimiert, einen effizienten Betrieb gewährleistet und Kosten einspart.

mehr
Technik

Synthetische Wärme- und Kälte-Dämmung

Spannungsrisskorrosion: Auf die Treibmittel kommt es an

Synthetische Dämmstoffe werden heute für die Isolierung von Rohrsystemen im großen Umfang eingesetzt. Ob Hartschaum oder flexibles Polyethylen: Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Schaumstoffen und an Herstellungsverfahren. Dabei beeinflusst gerade das unterschiedliche Schäumen stark die Lebensdauer des gedämmten Kälte- und Wärmenetzes. Das zeigen Untersuchungen, die von der niederländischen Fontys Universität bestätigt worden sind.

mehr
Branche

Interview mit Walter Pirk, Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik

Was bedeutet Digitalisierung für das Handwerk?

Die Digitalisierung verändert das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben grundlegend. Hiervon sind die Handwerksbetriebe in der Baubranche nicht ausgeschlossen. Doch welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf tradierte Geschäftsmodelle? Die KKA-Redaktion führte hierzu ein Interview mit Walter Pirk, dem Leiter des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk im Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik (HPI).

mehr
Betrieb

Der Citroen Jumpy im KKA-Praxistest

Transporter mit Pkw-Tugenden

Mit dem Citroen „Jumpy“ hat der PSA-Konzern einen komplett neuentwickelten kompakten Transporter auf den Markt gebracht, der die Vorgänger-Generation in vielen Punkten übertrifft und für Handwerker praktische Funktionen aus dem Pkw-Bereich ins Nutzfahrzeug übernommen hat.

mehr
Aktuell

Epta

Kühlmöbel mit Türen sorgen für Mehrumsatz

Insbesondere in älteren Supermärkten finden sich häufig noch offene Kühlmöbel. Viele Betreiber befürchten, dass Türen eine Hemmschwelle für die Kunden darstellen und dadurch die Umsätze sinken könnten. Deshalb verzichten sie auf eine Umstellung. Doch die vergangenen Jahre zeigen, dass das Gegenteil der Fall ist.

mehr
Technik

Klimatisierung der Kinosäle der Filmwelt Lippe

Angenehmer Aufenthalt durch Kaltwasser-Klimasystem

In den Kinosälen der Filmwelt Lippe genießen die Besucher frische Luft, selbst wenn auf der Leinwand Action angesagt ist. Dies gelingt durch die Klimatisierung mit einem Kaltwasser-Klimasystem.

mehr
Aktuell

Messe Frankfurt

ISH stellt Weichen für die Zukunft

Ab der ISH 2019 (ish.messefrankfurt.com) wird sich die Heizungsindustrie in den Hallen 11 und 12 präsentieren. Die Hersteller zeigen dort den Status quo moderner Heizungstechnologie von der...

mehr
Produkte-Special

Güntner

Modul als Dolmetscher

Das Kommunikationsmodul „GCM-(W)LAN“-Modul – z.B. für „GMM“- und „GHM“-Regler – von Güntner ist quasi der Dolmetscher für die Unterhaltung zwischen Regler und übergeordnetem System und sorgt für die...

mehr
Produkte-Special

Stulz

Rechenzentren-Überwachungssoftware

Das systemübergreifende DCIM-System „CyberHub ECO.DC“ der Stulz Digitronic Software GmbH erhöht die Transparenz jeglicher IT-Umgebungen, zeigt Einspar- sowie Optimierungspotentiale auf und erhöht die...

mehr