Branche

Interview zur Ausbildungssituation bei der KKL Klimatechnik-Vertriebs GmbH

„Jammern gibt es bei uns nicht!“

In der gesamten Kälte- und Klimabranche ist der Bedarf nach Fachkräften und auch nach qualifizierten Azubis groß. Viele beklagen diese Situation, tun aber wenig, um etwas an diesem Zustand zu verändern. Nicht so die KKL Klimatechnik-Vertriebs GmbH aus Düsseldorf, die über 40 Azubis gleichzeitig beschäftigt. Im Interview mit der KKA-Redaktion  erläutern die Geschäftsführer die Hintergründe.

mehr
Branche

Interview mit Bundesinnungsmeister Heribert Baumeister

Ein echtes Haus der Kälte

Das Josef-Biber-Haus in Bonn ist seit dem Jahr 2000 Sitz der Geschäftsstelle des VDKF und der ÜWG. Es war ein von vielen Branchenvertretern lange gehegter Wunsch, dass auch der BIV und der ZVKKW vom nahen Siegburg nach Bonn ziehen sollen, damit dort alle Kälteverbände unter einem Dach versammelt sind. Nun fiel das Votum für den Umzug. Im Interview mit der KKA-Redaktion erläutert Bundesinnungsmeister Heribert Baumeister die Hintergründe.

mehr
Branche

Schnappschüsse von alten und neuen Mängeln

Kupferspan und Kabelsalat

Mängel bei Kälteanlagen gibt es immer wieder. Davon kann jeder Servicetechniker ein Lied singen und auch die Schnappschüsse in der KKA liefern in jeder Ausgabe genügend Belege hierfür. Dass diese Mängel sowohl bei alten Schätzchen als auch bei Neuanlagen auftreten, das zeigen die beiden Fotos unserer KKA-Leser. 

mehr
Branche

DKV-Tagung 2016  in Kassel

Business as usual

Neben der Messe Chillventa im Oktober in Nürnberg gehörte die Deutsche Kälte- und Klimatagung des DKV (Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein e.V.) vom 16. bis 18. November zu den Highlights im Kältejahr 2016. Über 600 Teilnehmer kamen nach Kassel, um sich in 114 Fachvorträgen auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen.

mehr
Branche

Energiemanagement im Einzelhandel

„Wir holen die CO2-Potentiale aus den Kältemitteln“

Der deutsche Einzelhandel durchlebt schwierige Zeiten. Denn im Gegensatz zum Onlinewettbewerb mit „Wohnzimmerfeeling“ stellt die Branche das Einkaufserlebnis des Kunden in den Mittelpunkt. Die dafür benötigten Verkaufsflächen werden dank großer Investitionen immer energieeffizienter betrieben – dennoch steigen dafür die Kosten. Aber wie ist das möglich?

mehr
Branche

Im Gespräch mit CSO Klaus-Peter Glöckner

Von GEA Heat Exchangers zu Kelvion

Das 2015 aus der GEA Heat Exchangers hervorgegangene Unternehmen Kelvion bündelt seine Kompetenzen im Bereich der Wärmetauscher und der Kältetechnik dahingehend, dass Produkte für den kompletten Prozessablauf, beispielsweise in der Lebensmittelindustrie, bereitgestellt werden. Auf der Fachmesse Chillventa im Oktober 2016 bot sich die Möglichkeit zu einem Gespräch mit dem CSO (Chief Sales Officer) Klaus-Peter Glöckner.

mehr
Betrieb

Zeit und Geduld sind erforderlich

Abnahmeprotokoll: Ende gut, alles gut

Sind die Montagearbeiten beendet, wollen die Monteure schnell weg, denn der nächste Termin steht auf dem Plan. Zu den Erwartungen des Kunden gehört die Abnahme der Montagearbeiten, bei der seine Fragen vom Monteur beantwortet werden können, das kostet ein paar Minuten Zeit und gehört zum korrekten Arbeitsabschluss. Klären Sie schon zu Beginn Ihrer Tätigkeiten den ungefähren Zeitpunkt der Abnahme durch den Kunden. Doch es gibt eine Reihe an Dingen, auf die Sie in diesem Zusammenhang sonst noch achten sollten.

mehr
Statement

Walter Roller

2016 – ein äußerst dynamisches Jahr

Das Jahr des 70. Firmenbestehens der Fa. Walter Roller war von großer Dynamik bestimmt. Ob Projekte über „magnetisch unsichtbare“ Klimageräte für die Kommandobrücken von Kriegsschiffen, Luftkühler für...

mehr
Statement

Mitsubishi Electric

Zukunftsorientierte Lösungskonzepte

2016 war für die Kälte- und Klimabranche wieder ein erfreuliches Jahr. Geprägt wurde es unter anderem durch eine hohe Nachfrage nach Raumklimageräten in den verschiedensten Bauformen. Dieser Trend...

mehr