Mitsubishi Electric

Außengeräte überarbeitet

Mitsubishi Electric hat die „Ecodan“-Außengeräte vollständig überarbeitet. Dadurch konnten u. a. die Schallemissionen noch weiter reduziert werden. Im Außengerät kommt nur noch ein Ventilator (statt zwei wie bisher) zum Einsatz – dieser wurde neu entworfen und sorgt für geringere Schallemissionen. Gleichzeitig wurde die Wärmetauscherfläche vergrößert. Die Bauhöhe konnte erheblich verringert werden. Eine Kapselung des Kompressors sorgt dafür, dass Geräusche durch den Kompressor auf ein Minimum reduziert werden konnten. Auch das Gehäusedesign wurde neu entwickelt und an die hohen Ansprüche in der sichtbaren Montage angepasst. Die Systeme liefern bei Außentemperaturen von bis zu -15 °C noch volle Heizleistung – ohne den Einsatz eines elektrischen Heizstabes. Ein zuverlässiger Wärmepumpenbetrieb ist bis -28 °C sichergestellt – dann stehen noch ca. 75 % der Heizleistung zur Verfügung. Erhältlich sind die neuen Außengeräte mit „Zubadan“-Kompressor und 8 bzw. 11 kW Heizleistung sowie mit „Power-Inverter“-Kompressor mit 7,5 und 10 kW Heizleistung.

Mitsubishi Electric Europe B.V.

40882 Ratingen 02102 4860
www.mitsubishi-les.com