S-Klima / Stulz

Mehrwert durch smarte Produktergänzungen

Die Bilanz für das Jahr 2017 fällt bei S-Klima durchweg positiv aus. Einmal mehr haben unsere Antworten auf die Herausforderungen des Klimagerätemarktes überzeugt, in dem die Komfortklimatisierung als moderne Technik zum Heizen und Kühlen eine feste Größe ist. Das Wachstumskonzept von S-Klima basiert auf bewährten Premiumprodukten von Mitsubishi Heavy Industries, innovativen Eigen- und Weiterentwicklungen unserer Innengeräte und unserer Steuer- und Regelungstechnik sowie nicht zuletzt dem traditionell partnerschaftlichen Miteinander im Kundenverhältnis.
Insbesondere die Steuer- und Regelungstechnik ist eine Erfolgsgeschichte: Mit dem von S-Klima entwickelten Klimageräte-Manager „e-CompTrol“ und der Zusatzplatine „CompTrol Interface 4Web“, die die Komfortklimasysteme von Mitsubishi Heavy Industries smart machen, werden wir dem Megatrend Digitalisierung gerecht. Kälte-Klima-Fachbetriebe verfügen damit über ein ausgefeiltes und überzeugendes Plug & Play-Tool, das dem Endkunden Mehrwert bietet: Klimaanlagen lassen sich zeit- und kostensparend online per PC, Tablet oder Smartphone steuern, überwachen und optimieren.
Stichwort Zeitersparnis: Mit der Überarbeitung unserer Support-App für Service-Techniker verkürzen wir Service- und Reparaturzeiten bei der Analyse von Fehlermeldungen und der Behebung möglicher Störungen auf der Baustelle. Personelle Verstärkungen im technischen Support, der Planerberatung und im Back Office ermöglichen es uns außerdem, noch schneller auf Anfragen unserer Partner zu reagieren und zusätzliche projektbezogene Unterstützung anzubieten.
Wie die gesamte Branche blicken wir nach der intensiven Kältemitteldiskussion im letzten Jahr natürlich gespannt auf die Entwicklungen in 2018. Im ersten Quartal wird S-Klima Produkte von Mitsubishi Heavy Indus­tries mit dem Kältemittel R32 auf den Markt bringen und weiterhin daran arbeiten, ökonomisch und ökologisch sinnvolle Kältemittel einzusetzen. Mit unserem versierten Team und einem leistungsstarken Produktportfolio stehen wir auch im neuen Jahr für die gewohnte Qualität, partnerschaftliche Beratung und maßgeschneiderte Lösungen von S-Klima.

Thematisch passende Artikel:

Planer- und Energieberatertage 2014

In aktuellen Fachvorträgen fokussiert Stulz spezifische Einsatzbereiche in der Gebäudeklimatisierung. Dipl.-Ing. Claus Händel, technischer Referent beim FGK-Fachverband (www.fgk.de), vergleicht...

mehr
02/2016 Stulz

Geschäftsbereich „S-Klima“

Der Geschäftsbereich Klima- und Befeuchtungssysteme der Stulz GmbH (www.stulz.de) ist künftig eine eigene Marke. Das Erscheinungsbild verleiht dem Geschäftsbereich eine unverwechselbare Identität...

mehr
06/2010 coolair

Vertriebsleiter

Seit September 2010 bekleidet Detlef Wiesner (46) die Position des Vertriebsleiters bei der cool­air Klimasysteme GmbH (www.coolair.de). Bis Mitte letzten Jahres war Detlef Wiesner bei LG als...

mehr
01/2016 Stulz

Die Mischung macht´s

Das Jahr 2015 war für unsere Sparte Klima- und Befeuchtungssysteme wieder sehr erfolgreich. Grundlage für die positiven Geschäftsverläufe waren wie immer die hohe Qualität der Systeme von...

mehr

Stulz-Seminare 2015/16: Know-how im Bereich Klimatechnik

In den kommenden Monaten veranstaltet der Stulz-Geschäftsbereich Klima- und Befeuchtungssysteme seine Seminare speziell für Fachpartner. Die etablierte Seminarreihe beginnt im November 2015 und...

mehr