Daikin übernimmt spanisches Unternehmen Tewis Smart System

Durch seine Tochtergesellschaft Zanotti S.p.A. schloss Daikin Europe N.V. am 7. Februar 2018 einen Vertrag zur Übernahme von Tewis Smart Systems S.L. (Tewis) ab. Tewis ist eines der führenden Unternehmen Spaniens für standardisierte und kundenspezifische Kältelösungen. Zanotti S.p.A. verpflichtete sich per Vertrag zum Kauf aller Firmenanteile.

Neben seiner Expertise in kundenspezifischen Steuerungs- und Regelungssystemen (inklusive Monitoring), bietet Tewis umfassende Gesamtlösungen für Klima- und Kälteanwendungen. In den vergangenen Jahren konzentrierte sich der Hersteller speziell auf die Entwicklung von CO2-Kälteanlagen und etablierte langfristige Beziehungen zu den wichtigsten spanischen und portugiesischen Lebensmitteleinzelhändlern.

Der Geschäftsschwerpunkt des Unternehmens liegt in Spanien und Portugal. Seine Kälteanlagen für CO2 und andere Kältemittel stellt Tewis in den Fertigungsanlagen von Zanotti Smart Solutions mit Sitz im spanischen Valencia her. Im Bereich Steuerungsplattformen unterhält Tewis Partnerschaften mit verschiedenen Lieferanten.                                                                                                 

Zum gleichen Zeitpunkt einigte sich Zanotti S.p.A. mit Zanotti Smart Solution darauf, die Restbeteiligung von Zanotti Smart Solution zu übernehmen.

Mit dieser Übernahme geht Daikin, durch seine Tochtergesellschaft Zanotti, einen weiteren wichtigen Schritt hin zur Stärkung seiner Position im Marktsegment Kältetechnik. Daikin beabsichtigt, die Philosophie von Tewis weiter zu entwickeln und international einzuführen, um die Synergien mit den bestehenden Daikin-Vertriebsorganisationen zu maximieren. In Frankreich, einem der Hauptländer für die internationale Expansion, wird Daikin das Kältetechnik-Team vor Ort verstärken und das Know-how und die Expertise von Tewis einsetzen, um die Position des Unternehmens im Lebensmitteleinzelhandel weiter zu stärken.

Zusätzlich ergänzt das Produktangebot von Tewis an Systemen mit CO2 als Kältemittel die derzeitigen Daikin/Zanotti-Produktpaletten mit den Kältemitteln R410A, R134a u. a.


Thematisch passende Artikel:

02/2018 Daikin

Europäische Kältetage

Über 100 Anlagenbauer und Handelspartner für Kältetechnik aus 14 europäischen Ländern folgten der Einladung zu den Europäischen Kältetagen in Bologna/Italien. Das zweitägige Event wurde von...

mehr
05/2008 Daikin

Investition in Heizungsmarkt

Daikin Europe N.V. hat die Rotex-Gruppe übernommen. Die Vereinbarung zur 100%igen Übernahme von Rotex gab Dai­kin Ende August 2008 bekannt. Rotex mit Sitz in Güglingen ist ein Spezialist für...

mehr

Daikin gibt 93 Patente frei, um R32-Entwicklungen zu forcieren

Der japanische Kälte- und Klimaanlagenhersteller Daikin Industries (www.daikin.com) hat am 10.9.2015 bekanntgegeben, dass er insgesamt 93 Patente zur Nutzung freigegeben hat. Auf diese Weise sollen...

mehr
06/2011 Daikin

Anforderungen der Ökodesign-Richtline erfüllt

Seit Anfang des Jahres ist das neue Außengerät „Seasonal Smart“ der Produktreihe „Sky Air“ von Daikin auf dem Markt. Der „Seasonal Smart“-Inverter für kleine gewerbliche Anwendungen erfüllt...

mehr
04/2016 TWK Karlsruhe

Weiterbildungen im 4. Quartal 2016

Die TWK – Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH (www.twk-karlsruhe.de) bietet im 4. Quartal 2016 u.a. nachfolgende Veranstaltungen an: Wiederkehrende Unterweisung...

mehr