Epta erwirbt das rumänische Unternehmen DAAS

Nach der Gründung von Epta International mit Sitz in Ungarn und dem Erwerb der polnischen Libre Sp. Z o.o. Sp.K., will die Epta-Gruppe ihre Präsenz in Osteuropa weiter stärken und hat deshalb das rumänische Unternehmen DAAS gekauft. DAAS ist seit 25 Jahren auf Lösungen für die gewerbliche und industrielle Kühlung sowie für den Horeca-Bereich spezialisiert. Mehr als 200 Angestellte arbeiten in den Bereichen Engineering, Projektmanagement, Montage und After-Sales-Service an vier Standorten im Land, am Hauptsitz in Ploieşti sowie in Bukarest, Iaşi und Cluj.

„Bereits seit 15 Jahren unterhalten wir enge Geschäftsbeziehungen mit DAAS und wollen nun gemeinsam weiterwachsen“, erläutert Marco Nocivelli, Geschäftsführer und Inhaber der Epta-Gruppe, den Hintergrund der Kaufentscheidung. Die rumänische Wettbewerbsbehörde muss dem Erwerb noch zustimmen.

Thematisch passende Artikel:

05/2008 Epta

Kühlthekenhersteller übernommen

Epta (www.epta-group.com) hat den Erwerb der Firma Euro’Cryor bekannt gegeben. Euro’Cryor ist Hersteller von hochwertigen Kühltheken innerhalb der Gasser und Partner-Gruppe. Das Unternehmen fertigt...

mehr