10. IKKE-Info-Tag am 7. Oktober 2017

Am 10. Oktober 2017 findet am IKKE in Essen bereits zum 10. Mal der IKKE-Info-Tag statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Aktuelle Entwicklungen in der Kälte- und Klimatechnik“ steht.

Die aktuelle F-Gase-Verordnung EG 517/2014 und die politischen Intensionen mobilisieren die Kältemittelindustrie weiterhin zu intensiven Entwicklungen von Niedrig-GWP-Kältemittel. Die Anwendungsverbote und die Quotenregelung für die Kältemittelhersteller führen aktuell zu rasanten Preissteigerungen und zur Verknappung bestimmter Kältemittel. 

Neben der stationären Kältetechnik steht auch die Transportkälte unter Druck und muss seine Servicetechniker zertifizieren lassen. Im Rahmen der Mindestanforderungen für die Zertifizierung von Personal muss über Alternativ-Technologien mit geringem GWP informiert werden und Lösungen ohne F-Gase sind zu betrachten.

Neben der Kältemittelproblematik hat der Betreiber von Kälteanlagen auch die Pflicht, nachzuweisen, dass seine Anlage effizient betrieben wird. Wie wird gemäß der Energieeinsparverordnung vorgegangen und welche Unterstützungen für den Betreiber sind zu empfehlen? Eine besondere Bedeutung erlangt die Umstellung von R404A-Kälteanlagen auf Ersatzkältemittel mit wesentlich geringerem GWP! Auf welche Erfahrungen kann man bereits zurückgreifen?

Im Seminarblock werden neue Trends und Richtungen vorgestellt und diskutiert. Aktuelle Informationen und ein Erfahrungsaustausch runden das Gesamtbild ab. Alle Personen, die im Bereich Kälte-Klima-Wärmepumpen-Technik tätig sind (Planer, Konstrukteure, Hersteller, Anlagenbauer, Servicetechniker und Betreiber), sind herzlich eingeladen, an diesem 10. IKKE-Info-Tag teilzunehmen. Eine Fachausstellung rundet das Programm ab.

 

Vortragsprogramm:

10:00 Begrüßung und Einführung

            Dipl.-Ing. Karsten Beermann, IKKE gGmbH


10:05

Aktuelle Auswirkungen der EU-VerordnungEU 517/2014

- Kältemittelverfügbarkeit und Preisentwicklung

- Ausbildung und Zertifizierung

Dipl.-Ing. Karsten Beermann, IKKE gGmbH


10:30

Umstellung oder Nachfüllung von R404A-Anlagen

- Nicht nur eine Gewissensfrage?

Simon Bergs, CoolTool Technology GmbH


11:00

Entwicklung von HFO-Kältemaschinen

- Anwendungsperspektiven und Erfahrungen in der Klimatechnik

Wilfried Buschmann, Carrier Klimatechnik GmbH


11:30

Veränderungen durch die neue BetrSichV und die neue DIN EN378

Bernhard Schrempf, KISC GmbH


12:15  Diskussion


12:30  Pause


14:30

VRF-Technologie und F-Gas-Verordnung, wie passt das zusammen?

Dipl.-Ing. (FH) Ralf Niesmann, Mitsubishi Electric Europe B.V.


15:00

EnEV §12 - Stand der Technik - theoretischer Background

Dr.-Ing. Meinolf Gringel, DMT GmbH


15:30

Energetische Inspektion EnEV §12 - positive Aspekte und Auswirkungen für den Betreiber - Praxisbeispiele

Dipl.-Ing. Vilim Mergl, CoolTool Technology GmbH


16:00  Diskussion + Zusammenfassung

Dipl.-Ing. Karsten Beermann, IKKE gGmbH

 

Anmeldung:

www.i-k-k-e.com


Thematisch passende Artikel:

06/2017 IKEE

10. Info-Tag in Duisburg

Bereits zum zehnten Mal veranstaltete das IKKE (Informationszentrum für Kälte-, Klima- und Energietechnik, www.i-k-k-e.de) am 7. Oktober 2017 seinen Info-Tag, der auch in diesem Jahr großen...

mehr

7. IKKE-Info-Tag: Konsequenzen aus neuer F-Gas-Verordnung

Die neue F-Gas-Verordnung EG 517/2014 bezieht nun auch die Transport-Kälte mit ein und die Servicetechniker müssen jetzt auch konkret zertifiziert werden. Aktuell erscheint es sinnvoll, dass dies...

mehr
06/2016 TWK Karlsruhe

Weiterbildungen im 1. Quartal 2017

Die TWK – Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH (www.twk-karlsruhe.de) bietet im 1. Quartal 2017 nachfolgende Veranstaltungen an: Termine Januar Kältetechnik A...

mehr
05/2010 IKKE

Veranstaltungstermine

Das Informationszentrum für Kälte-, Klima- und Energietechnik (IKKE gGmbH) in Duisburg gibt folgende zusätzliche Termine für den Herbst 2010 bekannt: 5. November 2010 bis 12/12...

mehr
01/2009 IKKE

Lehrgänge

Das Informationszentrum für Kälte-, Klima- und Energietechnik (IKKE gGmbH) veranstaltet im Frühjahr 2009 Lehrgänge: Termine 2. März 2009 bis 12/09 Meistervorbereitungslehrgang, Teile I + II in...

mehr