Azubis organisierten Hilfe für Kinderheim

Übergabe Wunschbaum-Aktion: Gemeinsam mit Personalleiter Frank Jäger (rechts) übergaben die Azubis der Systemair GmbH die Geschenke der Belegschaft an das Kinderheim von Walldürn.

Bild: Systemair

Übergabe Wunschbaum-Aktion: Gemeinsam mit Personalleiter Frank Jäger (rechts) übergaben die Azubis der Systemair GmbH die Geschenke der Belegschaft an das Kinderheim von Walldürn.
Bild: Systemair
Adventszeit, das ist und war immer Spendenzeit. Überall nutzen Menschen diese besondere Zeit, um sich für sozial benachteiligte oder arme Menschen in der gesamten Welt zu engagieren. Das haben sich die Systemair-Azubis zum Anlass genommen und eine tolle Weihnachtsaktion für und von der gesamten Belegschaft der Systemair GmbH ins Leben gerufen. Im Rahmen des Azubi Teams, welches sich für soziales Engagement einsetzt, haben die Auszubildenden einen Wunschbaum in der Kantine des Unternehmens aufgestellt. An diesem Baum hingen in Sternen die Wünsche der Kinder vom Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian in Walldürn. Jede Abteilung, vom Lager, über Auftragserfassung und Buchhaltung, bis zur Geschäftsleitung, suchte sich einen Stern aus. Gemeinsam sammelten die Mitarbeiter:innen daraufhin Geld in ihren Abteilungen, mit dem der Kinderwunsch dann finanziert werden konnte. Entweder sie besorgten die Geschenke selbst oder die Azubis übernahmen diesen Service mit den gesammelten Einnahmen.

„Ich freue mich, dass unsere Azubis immer so tatkräftig und engagiert sind. Das soziale Engagement des Teams unterstütze ich gerne“, so Geschäftsführer Stefan Fischer zur Wunschbaum-Aktion.

Das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian trägt als Einrichtung der Jugendhilfe mit insgesamt sieben vollstationären Gruppen, zwei sozialpädagogischen Tagesgruppen, zwei Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (SBBZ ESENT) und durch ambulante Jugendhilfeangebote dazu bei, gemeinsam mit den Familien die Fähigkeiten und Fertigkeiten der jungen Menschen zu fördern und mit ihnen Lebensperspektiven zu entwickeln: Leben zu lernen.

Thematisch passende Artikel:

Ausbilderpreis geht nach Niedersachsen

Das Team Funke aus dem niedersächsischen Twistringen gewinnt den zum ersten Mal vom Bundesinnungsverband (BIV) ausgelobten Ausbildungspreis, der künftig alle zwei Jahre auf der Chillventa...

mehr
2022-Großkälte Systemair

Geschäftsfeld modulare Lüftungsgeräte

Systemair_Timo Sch?ner

Die Systemair GmbH (www.systemair.de) verstärkt ihr Engagement im Bereich der modularen Lüftungsgeräte. Für die weitere Entwicklung des Geschäftsfelds konnte Timo Schöner gewonnen werden. Der...

mehr

Ziehl-Abegg aktiv auf neuen Social-Media-Kanälen

Ziehl-Abegg ist nun auch aktiv auf der neuen Trend-App Clubhouse. „Wir sind da, wo Neues entsteht“, erklärt Vorstandsvorsitzender Peter Fenkl das Engagement. Auf der Plattform TikTok ist...

mehr
2012-06 Die KKA-Website-Analyse

Moderne Internetpräsenz sozial vernetzt

Die KKA-Website-Analyse: www.kaelte24-7.de

Als besonderen und kostenlosen Service für KKA-Leser analysieren die Internetexperten der Firma CM4all Business an dieser Stelle die eingereichten Webseiten von Kälte-/Klima-Fachbetrieben nach den...

mehr

Systemair: Azubi-Tausch mit Schweden

2017 fand bei Systemair (www.systemair.de) erstmals ein Austausch zwischen dem Hauptwerk in Skinnskatteberg, Schweden und der Niederlassung in Windischbuch, Deutschland, statt. Jeweils zwei...

mehr