Bitzer: Valerius-Füner-Preis 2010 verliehen

Wie bereits im Jahr 2008 hat die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft auf der diesjährigen Chillventa am Bitzer-Messestand ( www.bitzer.de ) erneut den Valerius-Füner-Preis verliehen. In diesem Jahr ging der Preis an Thorsten Hauck, der sein Studium an der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik im Juni 2009 mit der Gesamtnote 1,3 und mit Auszeichnung bestanden hat. Als Hauptsponsor der Valerius-Füner-Stiftung überreichte Peter Schaufler, Senator h. c. und Chief Executive Officer der Bitzer SE, zusätzlich einen Scheck über 1000 € als persönliches Geschenk an den Preisträger. Die Valerius-Füner-Stiftung fördert die Ingenieuraus- und -weiterbildung im Bereich der Kälte- und Klimatechnik an der Hochschule Karlsruhe und zeichnet die besten Absolventen im Bereich Kältetechnik aus. Thorsten Hauck, Preisträger des Jahres 2010, absolvierte nach Abitur und Zivildienst zunächst eine Ausbildung zum Industriemechaniker und sammelte anschließend ein Jahr Berufserfahrung. Im Wintersemester 2004 begann er schließlich sein Maschinenbaustudium mit der Vertiefungsrichtung Kälte-, Klima- und Umwelttechnik an der Hochschule Karlsruhe. Bereits ab dem ersten Semester arbeitete er als Tutor im Fach „Technische Mechanik“, weitere Erfahrung sammelte Thorsten Hauck im praktischen Studiensemester beim Forschungsinstitut SINTEF in Norwegen bei der experimentellen Untersuchung von Wärmeübertragern. Seine Diplomarbeit zum Thema „Untersuchungen zum Kraftbedarf beim Warmstauchen“ schrieb er in seinem Ausbildungsbetrieb, der Schuler SMG in Waghäusel. Seit September 2009 ist Thorsten Hauck akademischer Mitarbeiter am Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik an der Hochschule Karlsruhe. Dort befasst er sich unter anderem mit einer neuen Methode zur experimentellen Bestimmung der Energieeffizienz von Kälteanlagen. Peter Schaufler unterstrich, wie wichtig die Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft sei. „Der Fachkräftemangel ist auch in unserer Branche allgegenwärtig“, sagte er. „Wir fördern daher bereits seit Jahren die Ausbildung junger Menschen.“ Bitzer unterstützt nicht nur die Valerius-Füner-Stiftung als Hauptsponsor. An der Technischen Universität Dresden hat der Verdichterhersteller zusätzlich eine Stiftungsprofessur für die Kälte- und Kompressorentechnik eingerichtet.

Thematisch passende Artikel:

2018-06 Bitzer

Valerius-Füner-Preis verliehen

Von links: Prof. Dr. Michael Arnemann (Hochschule Karlsruhe), Preistr?ger Patrick Horn, Christiane Schaufler-M?nch (Bitzer), Rainer Gro?e-Kracht (Bitzer) sowie Ingo Smit (Vorstandsvorsitzender The Schaufler Foundation) bei der Preisverleihung

Die Hochschule Karlsruhe ist sehr um die Ausbildung ihrer Studenten bemüht. Im Studienfach Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Kälte-, Klima- und Umwelttechnik werden schon seit Langem besonders gute...

mehr

Valerius-Füner-Preis am Bitzer-Messestand verliehen

Die Hochschule Karlsruhe ist sehr um die Ausbildung ihrer Studenten bemüht. Im Studienfach Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Kälte-, Klima- und Umwelttechnik werden schon seit Langem besonders gute...

mehr
2011-05 Bitzer/Hochschule Karlsruhe

Valerius-Füner-Preis verliehen

Während eines Besuchs von Studenten der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik beim Hersteller von Kältemittelverdichtern Bitzer (www.bitzer.de) in Sindelfingen hat die Hochschule Karlsruhe –...

mehr
2010-06 Hochschule Karlsruhe

Valerius-Füner-Preis 2010

Wie bereits im Jahr 2008 hat die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft auf der diesjährigen Chillventa am Bitzer-Messestand (www.bitzer.de) erneut den Valerius-Füner-Preis verliehen. In...

mehr

Valerius-Füner-Preis verliehen

Während eines Besuchs von Studenten der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik beim Hersteller von Kältemittelverdichtern Bitzer (www.bitzer.de) in Sindelfingen hat die Hochschule Karlsruhe –...

mehr