Westfalen Gruppe mit neuer Geschäftsleitung

Die Westfalen Gruppe stellt sich mit einer erweiterten Geschäftsleitung den Herausforderungen der Zukunft. Das Gremium umfasst Wolfgang Fritsch-Albert (Vorstandsvorsitzender), Renate Fritsch-Albert (Vorsitzende Vorstandsstab), Reiner Ropohl (Vorstand Vertrieb) und Dr. Carsten Wilken (Vorstand Finanzen). Darüber hinaus gehören der neuen Geschäftsleitung an: Gerhard Schlüter (Leiter Technik), Thomas Beinlich (Leiter Bereich Energieversorgung), Bernd Balink (Leiter Bereich Gase Inland), Lutz Markowic (Leiter Bereich Gase Ausland), Holger Laugisch (Leiter Bereich Tankstellen), Rolf Glahn (Leiter Personal) und Peter Hardebeck (Leiter IT).

Thematisch passende Artikel:

01/2024

Albert Einstein entwickelte einen Kühlschrank

Ein offenes System ohne Stromversorgung und ohne bewegte Teile

Einstein nahm – so wird vermutet – das Ereignis zum Anlass, zusammen mit seinem Kollegen Leonard Szilard einen Kühlschrank zu entwickeln, der aus Sicherheitsgründen ohne die damals üblichen...

mehr

Westfalen nimmt Abfüllwerk für Technische Gase in Norddeutschland in Betrieb

Nach weniger als einem Jahr Bauzeit hat Westfalen (www.westfalen.com) jetzt ein neues Abfüllwerk in Lanken in Norddeutschland in Betrieb genommen. Auf einem rund 20.000 Quadratmeter großen Areal vor...

mehr

Westfalen Gruppe stärkt Frankreich-Aktivitäten

Mit einem neuen Abfüllwerk für Technische Gase in Arzal an der bretonischen Atlantikküste stärkt der Industriegase-Produzent Westfalen (www.westfalen.com) seine Präsenz im französischen Markt....

mehr
05/2014 Forschungsrat Kältetechnik

Vorstand neu gewählt

Der Forschungsrat Kältetechnik e.V. hat einen neuen Vorstand. Wolfgang Bock (Fuchs Europe Schmierstoffe GmbH), Felix Flohr (Solvay Fluor GmbH), Roland Handschuh (Güntner GmbH & Co. KG) und Monika...

mehr

Geschäftsleitung der Westfalen Gruppe neu formiert

Aufsichtsrat und Vorstand der Westfalen Gruppe haben die Geschäftsleitung des Familienunternehmens zum 1. September neu formiert: Für den in Ruhestand gegangenen Bernd Balink übernimmt Thomas...

mehr