Spendenaktion der Heinz Trox-Stiftung: 120.000 Euro übergeben

Die Spenden wurden von Christine Roßkothen, Vorstand der Heinz Trox-Stiftung (5.v.l.) und Thomas Mosbacher, Geschäftsführer TROX GmbH (3.v.r.) an Michael Freiherr Spies von Büllesheim, Bürgermeister der Gemeinde Metternich (4.v.r.), Dr. Cornelia Lawrenz, Geschäftsführerin der Stiftung Technisches Hilfswerk und Albrecht Broemme, Ehrenpräsident und Mitglied des Vorstands der Stiftung Technisches Hilfswerk (2. und 3. v.l.), Ingo Radtke, Leiter der Fluthilfe des Malteser Hilfsdienstes e.V. (5.v.r.) und Julian Felix Müller, Mitglied des Regionalvorstands der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (1.v.r.) übergeben. Mit dabei waren weitere hochrangige Vertreter der Hilfsorganisationen, ein Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Metternich sowie Einwohner.

Bild: TROX

Die Spenden wurden von Christine Roßkothen, Vorstand der Heinz Trox-Stiftung (5.v.l.) und Thomas Mosbacher, Geschäftsführer TROX GmbH (3.v.r.) an Michael Freiherr Spies von Büllesheim, Bürgermeister der Gemeinde Metternich (4.v.r.), Dr. Cornelia Lawrenz, Geschäftsführerin der Stiftung Technisches Hilfswerk und Albrecht Broemme, Ehrenpräsident und Mitglied des Vorstands der Stiftung Technisches Hilfswerk (2. und 3. v.l.), Ingo Radtke, Leiter der Fluthilfe des Malteser Hilfsdienstes e.V. (5.v.r.) und Julian Felix Müller, Mitglied des Regionalvorstands der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (1.v.r.) übergeben. Mit dabei waren weitere hochrangige Vertreter der Hilfsorganisationen, ein Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Metternich sowie Einwohner.
Bild: TROX
Heftige Überschwemmungen, eingestürzte Häuser, persönliche Schicksale: Im Juli haben Unwetter in weiten Teilen Deutschlands große Zerstörung hinterlassen. Teils traten Flüsse über die Ufer und haben Dörfer und Straßen unter Wasser gesetzt. Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern waren betroffen, bis heute sind die Folgen der Flutkatastrophe in vielen Orten noch immer sichtbar.

Um die Menschen in den betroffenen Regionen zu unterstützen, hat die Heinz Trox-Stiftung gemeinsam mit der Geschäftsführung der TROX GmbH aus Neukirchen-Vluyn unmittelbar danach eine Spendenaktion anlässlich der Flutkatastrophe ins Leben gerufen. Dabei sind insgesamt 120.000 Euro zusammengekommen, die, aufgeteilt in Tranchen zu je 40.000 Euro, im Rahmen einer Feierstunde von Christine Roßkothen (Heinz Trox-Stiftung) und Thomas Mosbacher (Geschäftsführung TROX GmbH) an Repräsentanten des Technischen Hilfswerks, des Malteser Hilfsdienstes sowie der Johanniter-Unfall-Hilfe zweckgebunden für die Unterstützung der Flutopfer offiziell auf Burg Metternich übergeben wurden.

22.885,00 Euro hatten die Mitarbeiter*innen der TROX GmbH gespendet, 20.000,00 Euro wurden von der TROX GmbH beigesteuert. Die Heinz Trox-Stiftung beteiligte sich mit 77.115,00 Euro, so dass die Gesamtsumme von 120.000,00 Euro resultiert.

Thematisch passende Artikel:

2020-04 Heinz Trox-Stiftung

Wechsel im Stiftungsvorstand

In seiner Stiftungsratssitzung am 23. Juni 2020 wurde Christine Roßkothen als neues Mitglied in den Stiftungsvorstand der Heinz Trox-Stiftung (www.heinz-trox-stiftung.de) gewählt. Sie folgt auf...

mehr
2015-06 Trox

Heinz Trox im Alter von 81 Jahren verstorben

Der Hauptgesellschafter der Trox GmbH (www.trox.de) starb am 1. Oktober 2015 im Alter von 81 Jahren. Heinz Trox, Jahrgang 1934, begann seine berufliche Laufbahn nach seinem Maschinenbau- und...

mehr

Änderung in der Geschäftsführung der Trox GmbH

Dr. Helmut Franzen, Vorsitzender der Geschäftsführung der Trox GmbH, ist mit Wirkung vom 6. Juli 2009 aus dem Unternehmen ausgeschieden, um sich außerhalb der Trox Group neuen Aufgaben zuzuwenden....

mehr

Heinz Trox im Alter von 81 Jahren verstorben

Der Hauptgesellschafter der Trox GmbH (www.trox.de) starb am 1. Oktober 2015 im Alter von 81 Jahren. Heinz Trox, Jahrgang 1934, begann seine berufliche Laufbahn nach seinem Maschinenbau- und...

mehr

Unruhe bei Trox?

Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung des Unternehmens Trox GmbH (www.trox.de) ist eine Änderung in der Geschäftsführung erfolgt. Herr Michael Bauer (Vorsitzender der Geschäftsführung)...

mehr