compact Kältetechnik

Auf dem richtigen Weg

2019 war eines der erfolgreichsten Jahre für die compact Kältetechnik GmbH – vor allem dank des Vertrauens und der sehr guten partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten.

Schon frühzeitig haben wir den Trend zum Einsatz von natürlichen Kältemitteln erkannt und unser Produktportfolio darauf ausgerichtet. In 2019 haben wir daher weiter auf den Ausbau unserer energieeffizienten Standardprodukte mit hoher Lieferverfügbarkeit für natürliche Kälte gesetzt. Die CO2-Reihe mit „carbo-Line“ und „carbo-Rack“ konnten sich ausgezeichnet am Markt durchsetzen. Weitere Standardprodukte wurden mit „cab“ (NH3-Systeme) und dem „combi-Chiller“ (modulares Propan-System) sowie der „c-greyline“ (synthetische KM) entwickelt und sind auf Anfrage erhältlich. Für die einfache und schnelle Installation vor Ort sind unsere Systeme auch als Plug-and-Play-Lösung sowie jeweils mit optional umfangreichem Zubehör erhältlich. Der wachsende Bedarf an zukunftssicheren und energieeffizienten Kälteanlagen zeigt uns, ebenso wie das positive Feedback unserer zahlreichen Kunden und Neukunden, dass wir hiermit auf dem richtigen Weg sind. Neben den Standardprodukten haben wir jedoch auch weiterhin die Fertigung von Sonderanlagen für kundenspezifische Anwendungen und auch mit F-Gas-konformen Kältemitteln im Fokus. Das Jahr 2019 war insgesamt vor allem durch ein sehr hohes Auftragsvolumen geprägt, welches die in 2018 neu in Betrieb genommenen Fertigungsstätten enorm ausgelastet hat.

Für den Ausbau und Erschließung weiterer internationaler Märkte, v.a. im osteuropäischen Raum wurde 2019 eine polnische Niederlassung von compact Kältetechnik gegründet – die compact technika chłodnicza Sp. z o.o.

Um unsere Kunden über die neusten Entwicklungen der Branche und die aktuelle Kältemittelsituation zu informieren, haben wir gemeinsam mit den Herstellern DK-Kälteanlagen, Elreha und Westfalen die Veranstaltungsreihe Cold News etabliert. Aufgrund der starken Resonanz auf die Informations- und Netzwerkveranstaltung wurden und werden die Cold News in 2020 mit neuen Teilnehmern, ESK Schultze GmbH & Co. KG, Tyczka Energy GmbH und der Eco Green GmbH fortgeführt.

Auch intern hat sich compact Kältetechnik weiter „fit für die Zukunft“ gemacht. Mit Robert Lauth (Fertigungsleitung) und Peter Szalai (Leiter NL Scharfenstein) konnten ab 2019 zwei langjährige und erfahrene Mitarbeiter als Mitglieder der Geschäftsleitung und in den Gesellschafterkreis um Lutz Hering, Frank Poschmann und Annett Gregor gewonnen werden.

Robert Lauth (41) übernimmt ab 01.01.2020 die Rolle des Geschäftsführers von Frank Poschmann, welcher jedoch auch weiterhin in der Geschäftsleitung und Projektierung tätig sein wird.

Für die erfolgreichen Aktivitäten zur Fachkräftesicherung, Nachwuchsgewinnung und zukunftsfähiger Ausrichtung des Unternehmens mit den Mitarbeitern sowie der Unternehmens-Nachfolgeregelung hat compact Kältetechnik in 2018 bereits den Zukunftspreis der Handwerkskammer Dresden gewonnen.

Mit der fachlichen Expertise und Erfahrungen sowie dem Engagement aller compact-Mitarbeiter schaffen wir Vertrauen, Sicherheit und exzellente Ergebnisse für unsere Kunden – auch in Zukunft.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-05

30 Jahre compact Kältetechnik

Von den ersten Schritten in der freien Marktwirtschaft zum gefragten Arbeitgeber

Lutz Hering und Frank Poschmann gründeten das Unternehmen am 1.7.1992 ursprünglich als GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) ohne viel Eigenkapital. Die Beschaffung von Fremdkapital war zunächst...

mehr
Ausgabe 2022-05 compact Kältetechnik

Nachhaltige Kälteanlagen für jeden Einsatz

Auch der Hersteller compact Kältetechnik ist in diesem Jahr in Nürnberg dabei. Auf dem Messestand erleben Interessierte ein komplettes CO2-Kältesystem im variabel vor Ort aufstellbaren 20 Fuß...

mehr
Ausgabe 2021-01 Wittig Umweltchemie/Glysofor

Starke Bindung und langjähriges Vertrauen

Christian Kniel, Leiter Bereich Marketing bei Wittig Umweltchemie GmbH, Grafschaft, www.glysofor.de

Für das Segment der Wärmeträgermedien, unter der Marke „Glysofor“, war das erste Quartal 2020 mit einem deutlichen Wachstum sehr erfolgreich. Die Unsicherheiten, die der erste Lockdown mit sich...

mehr
Ausgabe 2020-01 Leitenberger Mess- und Regeltechnik

Der Zukunft einen Schritt voraus

Christine Hipp, Vertriebsleitung Leitenberger Mess- und Regeltechnik GmbH, Kirchentellinsfurt, www.leitenberger.de

2019 war nicht nur das Jahr unseres 50-jährigen Firmenjubiläums – es war auch eines der erfolgreichsten Jahre für die Leitenberger Mess- und Regeltechnik GmbH. Vor allem dank des Vertrauens und...

mehr
Ausgabe 2019-01 compact Kältetechnik

Trendwende zu natürlichen Kältemitteln

Dirk Leuteritz, Leiter Vertrieb, compact K?ltetechnik GmbH, Dresden, www.compact-kaeltetechnik.de

2018 war eines der erfolgreichsten Jahre für compact Kältetechnik – vor allem dank des Vertrauens und der sehr guten partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten. Der...

mehr